Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 11. September 2015 | 11:10 |

Servus Reportage

Die Fett-Falle - Leben ohne Palmöl?

Reportage | Österreich 2015

Nachhaltig leben ist nicht schwer, oder doch? An Palmöl führt scheinbar kein Weg vorbei. Für die Lebensmittelindustrie ist es eine Art Wundermittel. Doch mit dem Kauf von Pizza, Schokoriegel, Margarine, Waschmittel & Co entscheiden wir auch über das Schicksal von Orang-Utans, der Bauern vor Ort und über das Klima. Denn die stetig wachsende Nachfrage auf dem Weltmarkt führt dazu, dass für Palmölplantagen in großem Stil tropische Wälder gerodet, Bauern enteignet werden. In den letzten 25 Jahren hat sich die Fläche für Ölpalmen weltweit verdoppelt, in Indonesien sogar verzehnfacht. Doch was für Alternativen gibt es?

Die Reportage schlägt den Bogen zwischen unserem Konsumverhalten und den Tricks der Lebensmittelindustrie und den Auswirkungen. Dabei zeigt sie aber nicht nur, wie ein Rohstoff Klima und Regenwald bedroht, sondern auch, wie wir verantwortungsvoll handeln und dennoch auf eine grünere Zukunft hoffen können.

Smart einkaufen

Seit 2015 gilt für Nahrungsmittel eine Kennzeichnungspflicht für Palmöl. Doch es versteckt sich oft hinter lateinischen Begriffen wie Sodium Laureth Sulfat oder einer Vielzahl an Worten in denen "Palm" oder "Palmitate" steckt. Bei Kosmetika oder Waschmitteln gilt die Kennzeichnungspflicht nicht. Mit Hilfe von speziellen Apps können Sie die Zutatenlisten von Produkten genauer durchleuchten:
 
PoP (Produkte ohne Palmöl)
Die kostenlose iPhone-App enthält eine Datenbank palmölfreier und vegetarischer Produkte und deren Hersteller. Sie funktioniert nicht über einen Barcodescan, sondern die Produkte können über den Produktnamen, den Hersteller oder Produktkategorien gesucht werden.
 
Codecheck
Kostenlose App für iPhone oder Android scannt den Barcode und ermöglicht so den Zugang zu Hintergrundinformationen und Expertenbewertungen von 23 Millionen Produkten. Sie liefert vor allem Infos zu bedenklichen Inhaltsstoffen, wie z.B. Gluten oder Laktose.
 
Barcoo
Gratis-Scanner-App für iPhone, die Preisvergleiche, Testberichte und Gesundheitsinfos liefert, aber auch über passende Händler oder Angebote informieren kann. Mehr als sechs Millionen Produkte befinden sich in der Datenbank.

Neuerscheinung bei Ecowin: "Landraub"

Fruchtbarer Boden und Ackerland scheinen uns selbstverständlich, doch auch sie sind nicht unbegrenzt verfügbar. So haben mächtige Investoren und große Firmen einen Wettlauf um diese wertvolle Ressource begonnen – mit gravierenden Folgen für die Umwelt und die dort ansässige Bevölkerung. Kurt Langbein folgt dieser wüsten Jagd rund um den Globus und legt die meist nur schwer einsehbaren Zusammenhänge offen.

Das Buch ist im Ecowin Verlag erschienen und seit 2. September 2015 im Buchhandel erhältlich. Kurt Langbein: Landraub – Die globale Jagd nach Ackerland, Ecowin, Salzburg, 2015. ISBN: 978-3-7110-0073-6. Preis: 21,95 €. Sie können das Buch online bestellen >>

Nachhaltig leben ist nicht schwer, oder doch? An Palmöl führt scheinbar kein Weg vorbei. Für die Lebensmittelindustrie ist es eine Art Wundermittel. Doch mit dem Kauf von Pizza, Schokoriegel, Margarine, Waschmittel & Co entscheiden wir auch über das Schicksal von Orang-Utans, der Bauern vor Ort und über das Klima. Denn die stetig wachsende Nachfrage auf dem Weltmarkt führt dazu, dass für Palmölplantagen in großem Stil tropische Wälder gerodet, Bauern enteignet werden. In den letzten 25 Jahren hat sich die Fläche für Ölpalmen weltweit verdoppelt, in Indonesien sogar verzehnfacht. Doch was für Alternativen gibt es?

Die Reportage schlägt den Bogen zwischen unserem Konsumverhalten und den Tricks der Lebensmittelindustrie und den Auswirkungen. Dabei zeigt sie aber nicht nur, wie ein Rohstoff Klima und Regenwald bedroht, sondern auch, wie wir verantwortungsvoll handeln und dennoch auf eine grünere Zukunft hoffen können.

Smart einkaufen

Seit 2015 gilt für Nahrungsmittel eine Kennzeichnungspflicht für Palmöl. Doch es versteckt sich oft hinter lateinischen Begriffen wie Sodium Laureth Sulfat oder einer Vielzahl an Worten in denen "Palm" oder "Palmitate" steckt. Bei Kosmetika oder Waschmitteln gilt die Kennzeichnungspflicht nicht. Mit Hilfe von speziellen Apps können Sie die Zutatenlisten von Produkten genauer durchleuchten:
 
PoP (Produkte ohne Palmöl)
Die kostenlose iPhone-App enthält eine Datenbank palmölfreier und vegetarischer Produkte und deren Hersteller. Sie funktioniert nicht über einen Barcodescan, sondern die Produkte können über den Produktnamen, den Hersteller oder Produktkategorien gesucht werden.
 
Codecheck
Kostenlose App für iPhone oder Android scannt den Barcode und ermöglicht so den Zugang zu Hintergrundinformationen und Expertenbewertungen von 23 Millionen Produkten. Sie liefert vor allem Infos zu bedenklichen Inhaltsstoffen, wie z.B. Gluten oder Laktose.
 
Barcoo
Gratis-Scanner-App für iPhone, die Preisvergleiche, Testberichte und Gesundheitsinfos liefert, aber auch über passende Händler oder Angebote informieren kann. Mehr als sechs Millionen Produkte befinden sich in der Datenbank.

Neuerscheinung bei Ecowin: "Landraub"

Fruchtbarer Boden und Ackerland scheinen uns selbstverständlich, doch auch sie sind nicht unbegrenzt verfügbar. So haben mächtige Investoren und große Firmen einen Wettlauf um diese wertvolle Ressource begonnen – mit gravierenden Folgen für die Umwelt und die dort ansässige Bevölkerung. Kurt Langbein folgt dieser wüsten Jagd rund um den Globus und legt die meist nur schwer einsehbaren Zusammenhänge offen.

Das Buch ist im Ecowin Verlag erschienen und seit 2. September 2015 im Buchhandel erhältlich. Kurt Langbein: Landraub – Die globale Jagd nach Ackerland, Ecowin, Salzburg, 2015. ISBN: 978-3-7110-0073-6. Preis: 21,95 €. Sie können das Buch online bestellen >>



Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo