Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 20. November 2015 | 11:10 |

Servus Reportage

Gregor Schlierenzauer - Zurück an die Spitze?

Dokumentation | Österreich 2015

Es ist eine der komplexesten Sportarten überhaupt - und er ist ihr unbestrittener König: Gregor Schlierenzauer. 53 Weltcup-Siege, so viele wie noch nie jemand vor ihm, hat er errungen - und doch steckt er mit Mitte 20 im Karrieretief. Seit zwei Jahren werden die großen Titel von anderen gewonnen. Was tun? Gregor Schlierenzauer trifft eine mutige Entscheidung: Er beginnt noch einmal von vorne. Buchstäblich. Kehrt zurück zu den Kinderschanzen, hinterfragt jede Bewegung, jeden Ablauf. Nicht alle begleiten diesen Weg. Sein Cheftrainer ist kritisch. Was, wenn es nicht funktioniert? Verkraftet der sensible Springer noch eine weitere Saison im Mittelfeld des Klassements? Droht sogar der Rücktritt? Die Servus Reportage begleitet Gregor Schlierenzauer hautnah und exklusiv durch die schwierigsten Wochen seiner Karriere - bis hin zum ersten großen Test bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften. Der österreichische Schisprungheld gibt Einblicke in sein Innerstes, auch sein Umfeld kommt zu Wort. Seine Freundin, die in der Öffentlichkeit sonst äußerst zurückhaltend agiert, berichtet über die guten - und die schlechten Zeiten. Das intime Protokoll eines Spitzensportlers am Scheideweg seiner Karriere.

Es ist eine der komplexesten Sportarten überhaupt - und er ist ihr unbestrittener König: Gregor Schlierenzauer. 53 Weltcup-Siege, so viele wie noch nie jemand vor ihm, hat er errungen - und doch steckt er mit Mitte 20 im Karrieretief. Seit zwei Jahren werden die großen Titel von anderen gewonnen. Was tun? Gregor Schlierenzauer trifft eine mutige Entscheidung: Er beginnt noch einmal von vorne. Buchstäblich. Kehrt zurück zu den Kinderschanzen, hinterfragt jede Bewegung, jeden Ablauf. Nicht alle begleiten diesen Weg. Sein Cheftrainer ist kritisch. Was, wenn es nicht funktioniert? Verkraftet der sensible Springer noch eine weitere Saison im Mittelfeld des Klassements? Droht sogar der Rücktritt? Die Servus Reportage begleitet Gregor Schlierenzauer hautnah und exklusiv durch die schwierigsten Wochen seiner Karriere - bis hin zum ersten großen Test bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften. Der österreichische Schisprungheld gibt Einblicke in sein Innerstes, auch sein Umfeld kommt zu Wort. Seine Freundin, die in der Öffentlichkeit sonst äußerst zurückhaltend agiert, berichtet über die guten - und die schlechten Zeiten. Das intime Protokoll eines Spitzensportlers am Scheideweg seiner Karriere.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox