Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Servus Reportage

Die Fett-Falle - Leben ohne Palmöl?

Dokumentation | Österreich 2015

Nachhaltig leben ist nicht schwer, oder doch? An Palmöl führt scheinbar kein Weg vorbei. Für die Lebensmittelindustrie ist es eine Art Wundermittel. Doch mit dem Kauf von Pizza, Schokoriegel, Margarine, Waschmittel & Co entscheiden wir auch über das Schicksal von Orang-Utans, der Bauern vor Ort und über das Klima. Denn die stetig wachsende Nachfrage auf dem Weltmarkt führt dazu, dass für Palmölplantagen in großem Stil tropische Wälder gerodet, Bauern enteignet werden. In den letzten 25 Jahren hat sich die Fläche für Ölpalmen weltweit verdoppelt, in Indonesien sogar verzehnfacht. Doch was für Alternativen gibt es?
Die Reportage schlägt den Bogen zwischen unserem Konsumverhalten und den Tricks der Lebensmittelindustrie und den Auswirkungen. Dabei zeigt sie aber nicht nur, wie ein Rohstoff Klima und Regenwald bedroht, sondern auch, wie wir verantwortungsvoll handeln und dennoch auf eine grünere Zukunft hoffen können.

Nachhaltig leben ist nicht schwer, oder doch? An Palmöl führt scheinbar kein Weg vorbei. Für die Lebensmittelindustrie ist es eine Art Wundermittel. Doch mit dem Kauf von Pizza, Schokoriegel, Margarine, Waschmittel & Co entscheiden wir auch über das Schicksal von Orang-Utans, der Bauern vor Ort und über das Klima. Denn die stetig wachsende Nachfrage auf dem Weltmarkt führt dazu, dass für Palmölplantagen in großem Stil tropische Wälder gerodet, Bauern enteignet werden. In den letzten 25 Jahren hat sich die Fläche für Ölpalmen weltweit verdoppelt, in Indonesien sogar verzehnfacht. Doch was für Alternativen gibt es?
Die Reportage schlägt den Bogen zwischen unserem Konsumverhalten und den Tricks der Lebensmittelindustrie und den Auswirkungen. Dabei zeigt sie aber nicht nur, wie ein Rohstoff Klima und Regenwald bedroht, sondern auch, wie wir verantwortungsvoll handeln und dennoch auf eine grünere Zukunft hoffen können.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox