Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Katrin Prähauser & Timo Küntzle
Sendung vom 09. Juli 2014 | 06:00 |

Servus am Morgen

Thema u.a.: Kaleidio 2014 - Österreichs größtes Jungscharlager

Magazin | Österreich 2014

Servus am Morgen, das Frühstücksfernsehen mit aktuellen Nachrichten und grenzenloser Unterhaltung aus und für Österreich, Deutschland, Südtirol und die Schweiz - Montag bis Freitag, 6.00 bis 9.00 Uhr bei ServusTV!

Themen der aktuellen Sendung u.a.:

Kaleidio 2014: In Linz findet derzeit das größte Jungscharlager Österreichs statt - Reporterin Nicole Oberlechner ist für Servus am Morgen live vor Ort, und begleitet die rund 3.000 Kinder in den Tag

Nautischer Rettungsdienst: Es funktioniert so ähnlich wie bei einem Automobilclub - wenn eine Yacht oder ein Segelboot irgendwo in Not gerät, rücken die Helfer von SeaHelp schon kurze Zeit später aus, und das unter österreichischer Leitung. Servus am Morgen ist bei einem Einsatz an der kroatischen Adriaküste mit dabei

Basteln mit Mia: Unsere Bastel-Expertin lässt ihrer Kreativität wieder einmal freien Lauf, dieses Mal mit einer quietschbunten Lichterkette. Was es dabei wohl mit den Muffin-Förmchen auf sich hat? (Bastelanleitung zum Nachmachen siehe unten!)

Bastelanleitung Lichterkette

Material/Werkzeug:
Muffinformen & Karton
LED-Lichterkette
Stanleymesser & Klebstoff
Plastikkegel, ich hab Plastikschnapsgläser genommen
Stoffreste & Sprühkleber
Transparentfolie & doppelseitiges Klebeband
kleine Schüssel
lange Schrauben & Holzleim
Stift & Schere

Arbeitsschritte:
+ für das erste Schirmchen aus einer Muffinform: Den Boden der Muffinform auf Karton nachzeichnen und ausschneiden.
+ den entstandenen Kreis aus Karton in die Muffinform hineinkleben und mit einem Stanleymesser kreuzförmig einschneiden.
+ für das zweite Schirmchen verwendet MIA die Plastikschnapsgläser. Diese einfach auf einem Papier abzeichnen.
+ anhand dieser Papiervorlage die Stoffreste zurecht schneiden.
+ mit dem Sprühkleber die Stoffreste einsprühen und das Plastikschnapsglas einwickeln. Die überstehenden Stoffreste einfach wegschneiden.
+ anschließend auch hier den Boden des Glases mit einem Stanleymesser kreuzförmig einschneiden.
+ für das dritte Schirmchen verwendet MIA Transparentfolie. Die Schüssel (ca. so groß wie eine Müslischüssel) auf die Transparentfolie stellen, abzeichnen, ausschneiden und halbieren. So dass zwei Halbkreise entstehen.
+ auf die Halbkreise doppelseitiges Klebeband fixieren und die Transparentfolie zu einem Kegel formen. So entsteht, fast von alleine, ein stimmungsvolles Lichterkettenschirmchen.
+ Mias Tipp: Unbedingt eine LED-Lichterkette verwenden, weil alles andere viel zu heiß werden würde.
+ nun alles auf die Lichterkette stecken. Fertig!

Servus am Morgen, das Frühstücksfernsehen mit aktuellen Nachrichten und grenzenloser Unterhaltung aus und für Österreich, Deutschland, Südtirol und die Schweiz - Montag bis Freitag, 6.00 bis 9.00 Uhr bei ServusTV!

Themen der aktuellen Sendung u.a.:

Kaleidio 2014: In Linz findet derzeit das größte Jungscharlager Österreichs statt - Reporterin Nicole Oberlechner ist für Servus am Morgen live vor Ort, und begleitet die rund 3.000 Kinder in den Tag

Nautischer Rettungsdienst: Es funktioniert so ähnlich wie bei einem Automobilclub - wenn eine Yacht oder ein Segelboot irgendwo in Not gerät, rücken die Helfer von SeaHelp schon kurze Zeit später aus, und das unter österreichischer Leitung. Servus am Morgen ist bei einem Einsatz an der kroatischen Adriaküste mit dabei

Basteln mit Mia: Unsere Bastel-Expertin lässt ihrer Kreativität wieder einmal freien Lauf, dieses Mal mit einer quietschbunten Lichterkette. Was es dabei wohl mit den Muffin-Förmchen auf sich hat? (Bastelanleitung zum Nachmachen siehe unten!)

Bastelanleitung Lichterkette

Material/Werkzeug:
Muffinformen & Karton
LED-Lichterkette
Stanleymesser & Klebstoff
Plastikkegel, ich hab Plastikschnapsgläser genommen
Stoffreste & Sprühkleber
Transparentfolie & doppelseitiges Klebeband
kleine Schüssel
lange Schrauben & Holzleim
Stift & Schere

Arbeitsschritte:
+ für das erste Schirmchen aus einer Muffinform: Den Boden der Muffinform auf Karton nachzeichnen und ausschneiden.
+ den entstandenen Kreis aus Karton in die Muffinform hineinkleben und mit einem Stanleymesser kreuzförmig einschneiden.
+ für das zweite Schirmchen verwendet MIA die Plastikschnapsgläser. Diese einfach auf einem Papier abzeichnen.
+ anhand dieser Papiervorlage die Stoffreste zurecht schneiden.
+ mit dem Sprühkleber die Stoffreste einsprühen und das Plastikschnapsglas einwickeln. Die überstehenden Stoffreste einfach wegschneiden.
+ anschließend auch hier den Boden des Glases mit einem Stanleymesser kreuzförmig einschneiden.
+ für das dritte Schirmchen verwendet MIA Transparentfolie. Die Schüssel (ca. so groß wie eine Müslischüssel) auf die Transparentfolie stellen, abzeichnen, ausschneiden und halbieren. So dass zwei Halbkreise entstehen.
+ auf die Halbkreise doppelseitiges Klebeband fixieren und die Transparentfolie zu einem Kegel formen. So entsteht, fast von alleine, ein stimmungsvolles Lichterkettenschirmchen.
+ Mias Tipp: Unbedingt eine LED-Lichterkette verwenden, weil alles andere viel zu heiß werden würde.
+ nun alles auf die Lichterkette stecken. Fertig!



Timo Küntzle

{ "overlayGrid": "large-4", "overlayClass": "protagonist", "hasCommentsCount": false, "isProtagonist": true, "properties": { "n": 2, "headline_class": "headline-m", "content": "Timo K\u00fcntzle" }, "description": "<p>Timo K\u00fcntzle ist Redakteur und Moderator. Der studierte Agrarwissenschaftler pr\u00e4sentiert aktuell die Sendungen <a href=\"\/at\/Sendungen\/Servus-am-Morgen\" target=\"_blank\">Servus am Morgen<\/a> und <a href=\"\/at\/Sendungen\/Na-Servus-das-Wetter\" target=\"_blank\">Na Servus - das Wetter auf ServusTV<\/a>.<\/p><a href=\"\/at\/Unternehmen\/Moderatoren\/Timo-Kuentzle\">mehr...<\/a>", "country": null, "hasIconTrailer": false, "hasIconLinks": false, "hasTags": false }
Katrin Prähauser

Katrin Prähauser

{ "overlayGrid": "large-4", "overlayClass": "protagonist", "hasCommentsCount": false, "isProtagonist": true, "properties": { "n": 2, "headline_class": "headline-m", "content": "Katrin Pr\u00e4hauser" }, "description": "<p>Katrin Pr\u00e4hauser ist Journalistin und Moderatorin. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin pr\u00e4sentiert seit 2009 die t\u00e4gliche Nachrichten-Sendung <a href=\"\/at\/Sendungen\/Servus-Journal\" target=\"_blank\">Servus Journal<\/a> (Montag bis Freitag um 18:00 Uhr) bei ServusTV. Sie befindet sich derzeit in Karenz.<\/p><a href=\"\/at\/Unternehmen\/Moderatoren\/Katrin-Praehauser\">mehr...<\/a>", "country": null, "hasIconTrailer": false, "hasIconLinks": false, "hasTags": false }

Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo