Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 06. Dezember 2016 | 01:20 |

Sport und Talk aus dem Hangar-7

Mit Fritz Strobl, Toni Palzer u.v.m.

Sport | Österreich 2016

Ski Alpin: Steirer mit Schuss

Fast 17 Jahre ist es her, dass Klaus Kröll sein Debut im Ski-Weltcup gab. Mit den Rennen am Wochenende

in Val d´Isere kann der 36 Jährige auf 150 Abfahrtsrennen zurück blicken und der ehemalige Abfahrts-Weltcupsieger

hält immer noch mit den besten mit.

Ein dritter Platz in Wengen am Anfang dieses Jahres markierte auch das Ende einer langen Verletzungszeit.

Exklusiv bei Sport und Talk spricht der Steirer über Höhen und Tiefen seiner Karriere und seine Pläne für

den WM-Winter. Ihm zur Seite: Abfahrtslegende Fritz Strobl. Gemeinsam besprechen sie mit uns den Speed-Auftakt

im Weltcup.

Gäste:

Klaus Kröll (6 Weltcupsiege)

Fritz Strobl (Streif-Rekordhalter, Olympiasieger, ServusTV Ski Experte)

 

Sportfilm der Woche: Das Kitzbühel des Ringens

Der AC Wals ist das Maß aller Dinge im österreichischen Ringen. Das Finale der österr. Ringermeisterschaften am

Wochenende bedeuten Volksfest in der Halle. Moderator Christian Brugger lässt sich hautnah die Vorzüge des

Ringens beibringen und schildert seine Erlebnisse in einem „Brugger machts – spezial“.

 

Talk: Skibergsteigen – bergauf Richtung Olympia 

Am Ende wird wohl buchstäblich der Olymp stehen. Wenn Skibergsteigen 2022 olympisch werden sollte, hätte

Österreich ein paar gute Medaillenchancen mehr. Aber was ist Skibergstiegen eigentlich und was treibt die

Athleten den Berg hinauf noch dazu auf Ski – leichter als ein Milchpakerl. Das besprechen wir mit unseren Gästen.  

Gäste:

Toni Palzer (Deutscher Skibergsteiger)

Johanna Erhart (ÖSV Nachwuchshoffnung)

Sepp Gruber (ÖSV Sportdirektor Skibergsteigen)

Stephan Görgl (2 Weltcupsiege Ski Alpin, bietet jetzt Skitouren Events an)

 

Nach Rosbergs Rücktritt - wer dreht wohin im Formel 1-Karussell?

Der Rücktritt des aktuellen Formel 1 Weltmeisters, fünf Tage nach seinem Titeltriumph, ist ein Paukenschlag - und jeder stellt sich die Frage: Wer folgt Rosberg in eines der begehrtesten Cockpits nach?Wir sprechen darüber mit einem ausgewiesenen Experten: Gerhard Berger.

 

Gast: Gerhard Berger (210 Starts in der Formel 1, 10 Siege)

Ski Alpin: Steirer mit Schuss

Fast 17 Jahre ist es her, dass Klaus Kröll sein Debut im Ski-Weltcup gab. Mit den Rennen am Wochenende

in Val d´Isere kann der 36 Jährige auf 150 Abfahrtsrennen zurück blicken und der ehemalige Abfahrts-Weltcupsieger

hält immer noch mit den besten mit.

Ein dritter Platz in Wengen am Anfang dieses Jahres markierte auch das Ende einer langen Verletzungszeit.

Exklusiv bei Sport und Talk spricht der Steirer über Höhen und Tiefen seiner Karriere und seine Pläne für

den WM-Winter. Ihm zur Seite: Abfahrtslegende Fritz Strobl. Gemeinsam besprechen sie mit uns den Speed-Auftakt

im Weltcup.

Gäste:

Klaus Kröll (6 Weltcupsiege)

Fritz Strobl (Streif-Rekordhalter, Olympiasieger, ServusTV Ski Experte)

 

Sportfilm der Woche: Das Kitzbühel des Ringens

Der AC Wals ist das Maß aller Dinge im österreichischen Ringen. Das Finale der österr. Ringermeisterschaften am

Wochenende bedeuten Volksfest in der Halle. Moderator Christian Brugger lässt sich hautnah die Vorzüge des

Ringens beibringen und schildert seine Erlebnisse in einem „Brugger machts – spezial“.

 

Talk: Skibergsteigen – bergauf Richtung Olympia 

Am Ende wird wohl buchstäblich der Olymp stehen. Wenn Skibergsteigen 2022 olympisch werden sollte, hätte

Österreich ein paar gute Medaillenchancen mehr. Aber was ist Skibergstiegen eigentlich und was treibt die

Athleten den Berg hinauf noch dazu auf Ski – leichter als ein Milchpakerl. Das besprechen wir mit unseren Gästen.  

Gäste:

Toni Palzer (Deutscher Skibergsteiger)

Johanna Erhart (ÖSV Nachwuchshoffnung)

Sepp Gruber (ÖSV Sportdirektor Skibergsteigen)

Stephan Görgl (2 Weltcupsiege Ski Alpin, bietet jetzt Skitouren Events an)

 

Nach Rosbergs Rücktritt - wer dreht wohin im Formel 1-Karussell?

Der Rücktritt des aktuellen Formel 1 Weltmeisters, fünf Tage nach seinem Titeltriumph, ist ein Paukenschlag - und jeder stellt sich die Frage: Wer folgt Rosberg in eines der begehrtesten Cockpits nach?Wir sprechen darüber mit einem ausgewiesenen Experten: Gerhard Berger.

 

Gast: Gerhard Berger (210 Starts in der Formel 1, 10 Siege)

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox