Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Süsser: Gebeizter Passionsfrucht Lachs auf gecremtem Pumpernickel Kochen mit Mike Süsser
Webspecial |

Süsser: Gebeizter Passionsfrucht Lachs auf gecremtem Pumpernickel

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | 0

Gebeizter Passionsfrucht Lachs auf gecremtem Pumpernickel

 

Zutaten für 4 Personen

 

Lachs:

  • 300 g Lachs
  • 300 g Zucker
  • 300 g feines Meersalz
  • 6 weiße Pfefferkörner
  • 1 TL Senfsaat
  • 3 Kapseln Kardamom
  • 1 Sternanis
  • 3-4 Piment
  • 1 TL Rosa Pfeffer
  • 2-3 Passionsfrüchte, halbiert und entkernt

 

Lachs abputzen / abwischen. Die Gewürze mit einem Teil vom Salz und Zucker im Blender Mixen. Diese Mischung nun mit dem restlichen Salz und Zucker vermengen. Den Lachs rundherum in diese Mischung legen, mit Frischhaltefolie versiegeln und mindestens 24 Stunden Marinieren.

 

Gecremter Pumpernickel:

  • 50 g Creme fraiche
  • 50 g Mayonnaise
  • etwas Abrieb der Zitrone
  • Salz, Pfeffer

 

Alles zusammen verrühren.

 

Gurkensalat:

  • 2 Mini Gurgen, gewaschen und mit einem Sparschäler in längliche Streifen geschnitten
  • Salz
  • Zucker
  • Limonenöl
  • Weißer Balsamico Essig

 

Die Gurken mit etwas Salz und Zucker bestreuen und Minuten stehen lassen. Das Gurkenwasser anschließend weggeben und alles zusammen mit dem Essig und Öl abschmecken.

Gebeizter Passionsfrucht Lachs auf gecremtem Pumpernickel

 

Zutaten für 4 Personen

 

Lachs:

  • 300 g Lachs
  • 300 g Zucker
  • 300 g feines Meersalz
  • 6 weiße Pfefferkörner
  • 1 TL Senfsaat
  • 3 Kapseln Kardamom
  • 1 Sternanis
  • 3-4 Piment
  • 1 TL Rosa Pfeffer
  • 2-3 Passionsfrüchte, halbiert und entkernt

 

Lachs abputzen / abwischen. Die Gewürze mit einem Teil vom Salz und Zucker im Blender Mixen. Diese Mischung nun mit dem restlichen Salz und Zucker vermengen. Den Lachs rundherum in diese Mischung legen, mit Frischhaltefolie versiegeln und mindestens 24 Stunden Marinieren.

 

Gecremter Pumpernickel:

  • 50 g Creme fraiche
  • 50 g Mayonnaise
  • etwas Abrieb der Zitrone
  • Salz, Pfeffer

 

Alles zusammen verrühren.

 

Gurkensalat:

  • 2 Mini Gurgen, gewaschen und mit einem Sparschäler in längliche Streifen geschnitten
  • Salz
  • Zucker
  • Limonenöl
  • Weißer Balsamico Essig

 

Die Gurken mit etwas Salz und Zucker bestreuen und Minuten stehen lassen. Das Gurkenwasser anschließend weggeben und alles zusammen mit dem Essig und Öl abschmecken.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox