Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Talk im Hangar-7 Eine bessere Welt ist möglich: Promis packen an
Sendung vom 18. März 2016 | 00:30 | |

Talk im Hangar-7

Eine bessere Welt ist möglich: Promis packen an

Gesprächsrunde | Österreich 2016

Viele Prominente engagieren sich für soziale Projekte. Sie nutzen ihre Berühmtheit, um die öffentliche Aufmerksamkeit auf jene Menschen zu lenken, die es schwer im Leben haben – sei es aufgrund von Kriegen, Armut, Umweltkatastrophen oder Krankheiten. Rocksänger Peter Maffay, Schauspielerin Chris Lohner und Extremkletterer Thomas Huber sind besonders bemerkenswerte Beispiele für Stars, die anpacken. Sie verwenden einen Großteil ihrer Zeit für die Arbeit an ihren eigenen Hilfsprojekten. Huber unterstützt im Rahmen seines Karakorum-Projektes Kinder im Himalaya. Lohner engagiert sich für „Licht für die Welt“. Und Maffay, mit 17 Nummer-Eins-Alben der mit Abstand erfolgreichste Rocksänger Deutschlands, hilft mit seiner Tabaluga-Kinderstiftung traumatisierten und sozial benachteiligten Kindern. Jüngst finanzierte der Musiker zudem ein Flüchtlingsheim in Bayern: 20 Menschen sollen dort zurück in ein normales Leben finden. Maffay weiß, wie es sich anfühlt, die Heimat zu verlieren. Als Teenager musste er mit seiner Familie aus Rumänien nach Deutschland flüchten. Beim „Talk im Hangar-7“ spricht der Sänger über sein Engagement für Kinder und Flüchtlinge, über seinen persönlichen Werdegang vom Außenseiter zum Rockstar und darüber, was jeder Einzelne tun kann, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Gäste
Peter Maffay, Rockmusiker
Chris Lohner, Schauspielerin 
Thomas Huber, Extremsportler
Sonja Klima, Präsidentin der Ronald McDonald Kinderhilfe

*****

Viele Prominente engagieren sich für soziale Projekte. Sie nutzen ihre Berühmtheit, um die öffentliche Aufmerksamkeit auf jene Menschen zu lenken, die es schwer im Leben haben – sei es aufgrund von Kriegen, Armut, Umweltkatastrophen oder Krankheiten. Rocksänger Peter Maffay, Schauspielerin Chris Lohner und Extremkletterer Thomas Huber sind besonders bemerkenswerte Beispiele für Stars, die anpacken. Sie verwenden einen Großteil ihrer Zeit für die Arbeit an ihren eigenen Hilfsprojekten. Huber unterstützt im Rahmen seines Karakorum-Projektes Kinder im Himalaya. Lohner engagiert sich für „Licht für die Welt“. Und Maffay, mit 17 Nummer-Eins-Alben der mit Abstand erfolgreichste Rocksänger Deutschlands, hilft mit seiner Tabaluga-Kinderstiftung traumatisierten und sozial benachteiligten Kindern. Jüngst finanzierte der Musiker zudem ein Flüchtlingsheim in Bayern: 20 Menschen sollen dort zurück in ein normales Leben finden. Maffay weiß, wie es sich anfühlt, die Heimat zu verlieren. Als Teenager musste er mit seiner Familie aus Rumänien nach Deutschland flüchten. Beim „Talk im Hangar-7“ spricht der Sänger über sein Engagement für Kinder und Flüchtlinge, über seinen persönlichen Werdegang vom Außenseiter zum Rockstar und darüber, was jeder Einzelne tun kann, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Gäste
Peter Maffay, Rockmusiker
Chris Lohner, Schauspielerin 
Thomas Huber, Extremsportler
Sonja Klima, Präsidentin der Ronald McDonald Kinderhilfe

*****



Michael Fleischhacker moderiert den Talk im Hangar-7

Michael Fleischhacker

{ "overlayGrid": "large-4", "overlayClass": "protagonist", "hasCommentsCount": false, "isProtagonist": true, "properties": { "n": 2, "headline_class": "headline-m", "content": "Michael Fleischhacker" }, "description": "<p>Der \u00f6sterreichische Journalist\u00a0<strong>Michael Fleischhacker<\/strong>\u00a0moderiert seit Sommer 2014 den\u00a0<a href=\"http:\/\/www.servustv.com\/at\/Sendungen\/Talk-im-Hangar-7\" target=\"_blank\">Talk im Hangar-7<\/a>\u00a0bei ServusTV. Zuvor hatte Fleischhacker, geboren 1969, bei \"Der Standard\", \"Kleine Zeitung\" und \"Die Presse\" gearbeitet, deren Chefredakteur er bis 2012 war. Seit 2014 verantwortet er das \u00d6sterreich-Projekt der Neuen Z\u00fcrcher Zeitung.<\/p><a href=\"\/at\/Unternehmen\/Moderatoren\/Michael-Fleischhacker\">mehr...<\/a>", "country": null, "hasIconTrailer": false, "hasIconLinks": false, "hasTags": false }


articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox