Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 28. November 2014 | 11:15 |

Talk im Hangar-7

Handelspakt mit Amerika - Werden wir an die Konzerne verkauft?

Talk | Österreich 2014

Es soll der größte Wirtschaftsdeal aller Zeiten werden: Das Freihandelsabkommen "TTIP" zwischen der EU und den USA soll Zölle und Handelshemmnisse abbauen. Am Ende könnte ein Wirtschaftsraum mit mehr als 800 Millionen Verbrauchern entstehen.

Während viele Unternehmer in dem Abkommen eine große Chance für Europas Wirtschaft sehen, warnen Kritiker vor Sozialdumping und der Entmündigung von Bürgern und Staat. Die Aussicht auf hohes Wachstum und mehr Wohlstand trifft auf die Angst vor Hormonrindern und Chlorhühnchen. Die angestrebte Freihandelszone stößt in der Gesellschaft auf immer größeren Widerstand. Fast eine Millionen Menschen unterstützen die Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP.

TTIP - was genau verbirgt sich hinter diesen vier Buchstaben? >>

Verbraucherschützer und Nichtregierungsorganisationen beklagen insbesondere die intransparenten Verhandlungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ein weiterer Streitpunkt ist der sogenannte Investitionsschutz. Er bietet Konzernen bei Verlusten die Möglichkeit, Staaten vor geheim tagenden Schiedsgerichten auf Schadensersatz zu verklagen. Die Investoren pochen auf Rechtssicherheit, die Bürgervertreter befürchten eine Klagewelle gegen europäische Umwelt- und Sozialgesetze.

Welche Sorgen sind berechtigt? Was ist reine Panikmache? Sind durch den Handelspakt mit Amerika wirklich unsere Lebensmittel, unsere Arbeitsrechte, unser Umweltschutz, ja sogar unsere Demokratie in Gefahr, wie einige NGOs befürchten? Wer würde von dem transatlantischen Handelspakt profitieren? Gewinnen wir alle, oder nützt der Freihandel am Ende nur den Konzernen? Und welche Folgen hätte ein Scheitern der Verhandlungen?

Gäste:
Johannes Kopf - Chef des Arbeitsmarktservice
Alexandra Strickner - Ökonomin und Attac-Mitbegründerin
Alexander Egit - Geschäftsführer Greenpeace
Michael Löwy - Industriellenvereinigung
Lutz Güllner - Stellv. Referatsleiter Generaldirektion Handel bei der EU-Kommission (zugeschaltet)

Es soll der größte Wirtschaftsdeal aller Zeiten werden: Das Freihandelsabkommen "TTIP" zwischen der EU und den USA soll Zölle und Handelshemmnisse abbauen. Am Ende könnte ein Wirtschaftsraum mit mehr als 800 Millionen Verbrauchern entstehen.

Während viele Unternehmer in dem Abkommen eine große Chance für Europas Wirtschaft sehen, warnen Kritiker vor Sozialdumping und der Entmündigung von Bürgern und Staat. Die Aussicht auf hohes Wachstum und mehr Wohlstand trifft auf die Angst vor Hormonrindern und Chlorhühnchen. Die angestrebte Freihandelszone stößt in der Gesellschaft auf immer größeren Widerstand. Fast eine Millionen Menschen unterstützen die Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP.

TTIP - was genau verbirgt sich hinter diesen vier Buchstaben? >>

Verbraucherschützer und Nichtregierungsorganisationen beklagen insbesondere die intransparenten Verhandlungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ein weiterer Streitpunkt ist der sogenannte Investitionsschutz. Er bietet Konzernen bei Verlusten die Möglichkeit, Staaten vor geheim tagenden Schiedsgerichten auf Schadensersatz zu verklagen. Die Investoren pochen auf Rechtssicherheit, die Bürgervertreter befürchten eine Klagewelle gegen europäische Umwelt- und Sozialgesetze.

Welche Sorgen sind berechtigt? Was ist reine Panikmache? Sind durch den Handelspakt mit Amerika wirklich unsere Lebensmittel, unsere Arbeitsrechte, unser Umweltschutz, ja sogar unsere Demokratie in Gefahr, wie einige NGOs befürchten? Wer würde von dem transatlantischen Handelspakt profitieren? Gewinnen wir alle, oder nützt der Freihandel am Ende nur den Konzernen? Und welche Folgen hätte ein Scheitern der Verhandlungen?

Gäste:
Johannes Kopf - Chef des Arbeitsmarktservice
Alexandra Strickner - Ökonomin und Attac-Mitbegründerin
Alexander Egit - Geschäftsführer Greenpeace
Michael Löwy - Industriellenvereinigung
Lutz Güllner - Stellv. Referatsleiter Generaldirektion Handel bei der EU-Kommission (zugeschaltet)



Michael Fleischhacker moderiert den Talk im Hangar-7

Michael Fleischhacker

{ "overlayGrid": "large-4", "overlayClass": "protagonist", "hasCommentsCount": false, "isProtagonist": true, "properties": { "n": 2, "headline_class": "headline-m", "content": "Michael Fleischhacker" }, "description": "<p>Der \u00f6sterreichische Journalist\u00a0<strong>Michael Fleischhacker<\/strong>\u00a0moderiert seit Sommer 2014 den\u00a0<a href=\"http:\/\/www.servustv.com\/at\/Sendungen\/Talk-im-Hangar-7\" target=\"_blank\">Talk im Hangar-7<\/a>\u00a0bei ServusTV. Zuvor hatte Fleischhacker, geboren 1969, bei \"Der Standard\", \"Kleine Zeitung\" und \"Die Presse\" gearbeitet, deren Chefredakteur er bis 2012 war. Seit 2014 verantwortet er das \u00d6sterreich-Projekt der Neuen Z\u00fcrcher Zeitung.<\/p><a href=\"\/at\/Unternehmen\/Moderatoren\/Michael-Fleischhacker\">mehr...<\/a>", "country": null, "hasIconTrailer": false, "hasIconLinks": false, "hasTags": false }


Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo