Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 09. August 2015 | 15:50 |

Terra Mater: Nil - Fluss der Flüsse

Lebensader der Pharaonen

Dokumentation | Österreich 2014

Der Tanasee im äthiopischen Hochland gilt als das gößte Wasserreservoir des Blauen Nil. Von hier beginnt der Nebenfluss seine lange Reise in die Ebenen. Im Sudan und in Ägypten fließt der Nil durch eine schier endlose Wüste. An den Ufern stehen die steinernen Zeugen der alten Ägyptischen Hochkultur: die Pyramiden von Meroe, die Tempel von Luxor und die Grabkammern der Pharaonen im Tal der Könige.

Der Tanasee im äthiopischen Hochland gilt als das gößte Wasserreservoir des Blauen Nil. Von hier beginnt der Nebenfluss seine lange Reise in die Ebenen. Im Sudan und in Ägypten fließt der Nil durch eine schier endlose Wüste. An den Ufern stehen die steinernen Zeugen der alten Ägyptischen Hochkultur: die Pyramiden von Meroe, die Tempel von Luxor und die Grabkammern der Pharaonen im Tal der Könige.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox