Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
The Great White Silence
Sendung vom 13. Oktober 2014 | 01:25 |

The Great White Silence

Dokumentation | Großbritannien 1924

Im Januar 1912 erreichte Robert Falcon Scotts Expedition den Südpol - nur um festzustellen, dass der Norweger Roald Amundsen dort bereits einen Monat zuvor angekommen war. Auf dem Rückweg zum Basislager fallen Scott und vier Begleiter der Kälte zum Opfer. Erhalten sind sein Tagebuch, Fotos und Filmaufnahmen von Herbert G. Ponting, der die Expedition dokumentierte. Aus den Filmaufnahmen erstellte Ponting 1924 den Film "The Great White Silence".

Im Januar 1912 erreichte Robert Falcon Scotts Expedition den Südpol - nur um festzustellen, dass der Norweger Roald Amundsen dort bereits einen Monat zuvor angekommen war. Auf dem Rückweg zum Basislager fallen Scott und vier Begleiter der Kälte zum Opfer. Erhalten sind sein Tagebuch, Fotos und Filmaufnahmen von Herbert G. Ponting, der die Expedition dokumentierte. Aus den Filmaufnahmen erstellte Ponting 1924 den Film "The Great White Silence".

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox