Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Touristen-Verkaufsschlager Tracht Fremdenverkehr im Angesicht von Tradition
Webspecial |

Touristen-Verkaufsschlager Tracht

Fremdenverkehr im Angesicht von Tradition

Reportage | 2014

Erzherzog Johann liebte das Salzkammergut. Er war auch der erste aus dem Hochadel, der das einheimische „Gwand“ trug und es so nachhaltig beeinflusste. Heute mehr denn je ist das Dirndl oder die Lederhose begehrtes Touristen-Kaufgut. Denn es gefällt. Doch kann man mit der Tracht gleichzeitig auch Identität und Zugehörigkeit kaufen?


Erzherzog Johann liebte das Salzkammergut. Er war auch der erste aus dem Hochadel, der das einheimische „Gwand“ trug und es so nachhaltig beeinflusste. Heute mehr denn je ist das Dirndl oder die Lederhose begehrtes Touristen-Kaufgut. Denn es gefällt. Doch kann man mit der Tracht gleichzeitig auch Identität und Zugehörigkeit kaufen?




articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox