Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Mi | 11.10. 16:05

Verborgenes Rom - Die ewige Stadt

Dokumentarfilm | Vereinigtes Königreich 2014 |

Vor 2.000 Jahren entstand das Bild der Hauptstadt des damals mächtigsten Reiches der Welt - mit dem Kolosseum, dem Pantheon, dem Circus Maximus, und dem Forum. Das Rom von damals und das Rom von heute.
Doch diese überwältigenden Bauten erzählen nur die Hälfte der Geschichte dieser mächtigen Metropole. Denn es gibt auch ein anderes Rom, das nur wenige kennen: Eine mysteriöse Unterwelt, die das Leben von Millionen Stadtbewohnern prägte.
Riesige unterirdische Steinbrüche und Aquädukte, enorme Wasserzisternen, erstaunlich gut funktionierende Aufzüge und Falltüren, etwa unter dem Kolosseum – der Dokumentarfilm zeigt zum ersten Mal die verborgene Geschichte der erfindungsreichen Römer, die sich vor 2000 Jahren daran machten, die Hauptstadt des römischen Reiches zu erschaffen.
Historiker Dr. Michael Scott ist einer von wenigen, denen der Zugang zu dem Höhlensystem unterhalb von Roms Straßen gestattet wurde. Scott steht an der Spitze eines Teams von Wissenschaftlern. Der britische Forscher will mit Hilfe erstaunlicher neuer Visualisierungstechniken die wahre Geschichte der antiken Welt erkunden. Dabei hofft er, auch herauszufinden, wer dieses außergewöhnliche Höhlensystem erschaffen und darin gelebt hat.

Vor 2.000 Jahren entstand das Bild der Hauptstadt des damals mächtigsten Reiches der Welt - mit dem Kolosseum, dem Pantheon, dem Circus Maximus, und dem Forum. Das Rom von damals und das Rom von heute.
Doch diese überwältigenden Bauten erzählen nur die Hälfte der Geschichte dieser mächtigen Metropole. Denn es gibt auch ein anderes Rom, das nur wenige kennen: Eine mysteriöse Unterwelt, die das Leben von Millionen Stadtbewohnern prägte.
Riesige unterirdische Steinbrüche und Aquädukte, enorme Wasserzisternen, erstaunlich gut funktionierende Aufzüge und Falltüren, etwa unter dem Kolosseum – der Dokumentarfilm zeigt zum ersten Mal die verborgene Geschichte der erfindungsreichen Römer, die sich vor 2000 Jahren daran machten, die Hauptstadt des römischen Reiches zu erschaffen.
Historiker Dr. Michael Scott ist einer von wenigen, denen der Zugang zu dem Höhlensystem unterhalb von Roms Straßen gestattet wurde. Scott steht an der Spitze eines Teams von Wissenschaftlern. Der britische Forscher will mit Hilfe erstaunlicher neuer Visualisierungstechniken die wahre Geschichte der antiken Welt erkunden. Dabei hofft er, auch herauszufinden, wer dieses außergewöhnliche Höhlensystem erschaffen und darin gelebt hat.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox