Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 17. August 2016 | 16:00 |

Vergangene Welten

Taj Mahal

Dokumentation | Großbritannien 2007

Im Jahre 1983 wurde das Taj Mahal in Agra, ein vollkommen symmetrisch gebautes Mausoleum aus weißem Marmor, zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Erbaut wurde dieses beeindruckende Bauwerk vom indischen Großmogul Shah Jahan vor 400 Jahren. Als Zeichen seiner Liebe ließ er dort seine dritte Frau Mumtaz Mahal beerdigen. Heute gilt das Taj Mahal als hervorragendstes Beispiel indo-islamischer Baukunst.

Im Jahre 1983 wurde das Taj Mahal in Agra, ein vollkommen symmetrisch gebautes Mausoleum aus weißem Marmor, zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Erbaut wurde dieses beeindruckende Bauwerk vom indischen Großmogul Shah Jahan vor 400 Jahren. Als Zeichen seiner Liebe ließ er dort seine dritte Frau Mumtaz Mahal beerdigen. Heute gilt das Taj Mahal als hervorragendstes Beispiel indo-islamischer Baukunst.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox