Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Verführerisches Schokoladen-Fondue Kochen mit Johanna Maier
Webspecial |

Verführerisches Schokoladen-Fondue

Kochen mit Johanna Maier

Kochen | Österreich 2010

Geniale & einfache Rezepte von Hauben-Köchin Johanna Maier zum Nachkochen: 
Von der delikaten Vorspeise über den raffinierten Hauptgang bis hin zum verführerischen Dessert: Star-Köchin Johanna Maier kocht für sie einfache und leckere Rezepte für die Weihnachtszeit und gibt dabei allerhand nützliche und wissenswerte Koch-Tipps.

In ihrem Gourmet-Restaurant in Filzmoos (Land Salzburg), kochte die weltweit einzige Haubenköchin im Winter 2010 zusammen mit ServusTV-Reporter Ben Krischke leckere und köstliche Spezialitäten für die Advent- und Weihnachtszeit. Aktuelles Rezept ist ein verführerisches Schokoladen-Fondue mit hausgemachten Nougat-Marzipan-Pralinen.

Zutaten (für 22 Pralinen):

Pralinen

  • 125 g Rohmarzipan
  • 125 g Nougat hell
  • 50 ml Obers

Schokoglasur

  • 200 g Schokolade (Kakaoanteil 65%)
  • 50 g Kakaobutter (zusammen schmelzen)

Fondue

  • 1/4 l Sahne
  • 1/4 l Milch
  • 250 g Schokolade (Kakaoanteil 50 - 70%)

Zubereitung:

Pralinen

Marzipan und Nougatmasse mit etwas Haselnuss-Öl kurz im Rührkessel verkneten. Aus der Masse etwa 10 g schwere Kugeln formen, kaltstellen und mit der Schokoglasur überziehen. Mit Hibiskus & Hagebutten verzieren.

Fondue

Sahne und Milch aufkochen, anschließend die Schokolade langsam einrühren - mit Tonkabohne und Vanille verfeinern. Dazu einen Teller mit frischen Früchten der Saison anrichten. Guten Appetit!

Geniale & einfache Rezepte von Hauben-Köchin Johanna Maier zum Nachkochen: 
Von der delikaten Vorspeise über den raffinierten Hauptgang bis hin zum verführerischen Dessert: Star-Köchin Johanna Maier kocht für sie einfache und leckere Rezepte für die Weihnachtszeit und gibt dabei allerhand nützliche und wissenswerte Koch-Tipps.

In ihrem Gourmet-Restaurant in Filzmoos (Land Salzburg), kochte die weltweit einzige Haubenköchin im Winter 2010 zusammen mit ServusTV-Reporter Ben Krischke leckere und köstliche Spezialitäten für die Advent- und Weihnachtszeit. Aktuelles Rezept ist ein verführerisches Schokoladen-Fondue mit hausgemachten Nougat-Marzipan-Pralinen.

Zutaten (für 22 Pralinen):

Pralinen

  • 125 g Rohmarzipan
  • 125 g Nougat hell
  • 50 ml Obers

Schokoglasur

  • 200 g Schokolade (Kakaoanteil 65%)
  • 50 g Kakaobutter (zusammen schmelzen)

Fondue

  • 1/4 l Sahne
  • 1/4 l Milch
  • 250 g Schokolade (Kakaoanteil 50 - 70%)

Zubereitung:

Pralinen

Marzipan und Nougatmasse mit etwas Haselnuss-Öl kurz im Rührkessel verkneten. Aus der Masse etwa 10 g schwere Kugeln formen, kaltstellen und mit der Schokoglasur überziehen. Mit Hibiskus & Hagebutten verzieren.

Fondue

Sahne und Milch aufkochen, anschließend die Schokolade langsam einrühren - mit Tonkabohne und Vanille verfeinern. Dazu einen Teller mit frischen Früchten der Saison anrichten. Guten Appetit!

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox