Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 20. Februar 2015 | 09:20 |

Wo Grafen schlafen

Schloss Ossenberg & Schloss Lichtenstein - Von Grafen, Herzögen & Co

Dokumentation | Deutschland 2014

Zwei Schlösser und zwei Titel - aber eine Familie. Und zwar jene von Wilhelm Albert Herzog von Urach und Graf von Württemberg, der gemeinsam mit seiner Frau Karen und ihren drei Kindern zwei Wohnsitze bewohnt, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Den Alltag verbringt die bodenständige Familie im gemütlichen Schloss Ossenberg nahe der holländischen Grenze. Hier leben sie mit ihren Kinden, dem Familienpony Dotty und anderen tierischen Bewohnern, die durchaus auch mal im Rokoko-Saal Platz nehmen dürfen - und das altehrwürdige Schloss in eine liebenswürdige "Villa Kunterbunt" verwandeln.

VORSCHAU: Schloss Ossenberg - Donnerstag 19.02., 20:15 Uhr >>

Die Ferien hingegen verbringt man, wie viele Familien, gerne im eigenen Sommerhäuschen. Nur, dass dieses "Sommerhäuschen" von einer Schlossmauer umgeben ist, weithin sichtbar auf einem Felsen steht und auch als schönstes "Märchenschloss Württembergs" bekannt ist. Dass es nicht nur der Erholung der Familie dient, entdecken Eduard und Jessica bei einem ganz besonderen nächtlichen Abenteuer.

Zudem erfahren die beiden in dieser Folge auch, was es heißt, zwei Schlösser zu erhalten, und dass der Adel auch heute noch seine eigenen Gesetze hat: Was bedeutet es, eine nicht standesgemäße Frau zu heiraten - und wie lange sollte man sich auf einer adeligen Hochzeit mit seinem Tischnachbarn unterhalten?

Ossenberg & Lichtenstein, das ist eine herzogliche Familie mit adeligen Familiengesetzen, einem großen Herz für Tiere und einer genetisch bedingten Liebe zu alten Schlossmauern, hinter die Eduard Habsburg und Jessica Schwarz wieder gemeinsam blicken werden.

Wo Grafen schlafen: Alle Infos, Fotos, Videos & mehr >>

Zwei Schlösser und zwei Titel - aber eine Familie. Und zwar jene von Wilhelm Albert Herzog von Urach und Graf von Württemberg, der gemeinsam mit seiner Frau Karen und ihren drei Kindern zwei Wohnsitze bewohnt, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Den Alltag verbringt die bodenständige Familie im gemütlichen Schloss Ossenberg nahe der holländischen Grenze. Hier leben sie mit ihren Kinden, dem Familienpony Dotty und anderen tierischen Bewohnern, die durchaus auch mal im Rokoko-Saal Platz nehmen dürfen - und das altehrwürdige Schloss in eine liebenswürdige "Villa Kunterbunt" verwandeln.

VORSCHAU: Schloss Ossenberg - Donnerstag 19.02., 20:15 Uhr >>

Die Ferien hingegen verbringt man, wie viele Familien, gerne im eigenen Sommerhäuschen. Nur, dass dieses "Sommerhäuschen" von einer Schlossmauer umgeben ist, weithin sichtbar auf einem Felsen steht und auch als schönstes "Märchenschloss Württembergs" bekannt ist. Dass es nicht nur der Erholung der Familie dient, entdecken Eduard und Jessica bei einem ganz besonderen nächtlichen Abenteuer.

Zudem erfahren die beiden in dieser Folge auch, was es heißt, zwei Schlösser zu erhalten, und dass der Adel auch heute noch seine eigenen Gesetze hat: Was bedeutet es, eine nicht standesgemäße Frau zu heiraten - und wie lange sollte man sich auf einer adeligen Hochzeit mit seinem Tischnachbarn unterhalten?

Ossenberg & Lichtenstein, das ist eine herzogliche Familie mit adeligen Familiengesetzen, einem großen Herz für Tiere und einer genetisch bedingten Liebe zu alten Schlossmauern, hinter die Eduard Habsburg und Jessica Schwarz wieder gemeinsam blicken werden.

Wo Grafen schlafen: Alle Infos, Fotos, Videos & mehr >>




articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox