Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 14. September 2013 | 20:30 |

literaTOUR

Robert Menasse - Der Aufreger

Magazin | Österreich 2012

Robert Menasse mischt sich gerne ein ins Zeitgeschehen: Mit seinen Romanen, Theaterstücken oder in ironisch-kritischen Essays zu Politik und Zeitgeschichte. Seine provokanten Thesen sorgen immer für Irritation und hitzige Debatten.
Im literaTOUR-Bus spricht Menasse über sein ungewöhnliches Lob der EU-Bürokraten und sein jüngstes Stück „Dr. Höchst“, in dem er Goethes „Faust“ radikal neu schreibt.

Robert Menasse mischt sich gerne ein ins Zeitgeschehen: Mit seinen Romanen, Theaterstücken oder in ironisch-kritischen Essays zu Politik und Zeitgeschichte. Seine provokanten Thesen sorgen immer für Irritation und hitzige Debatten.
Im literaTOUR-Bus spricht Menasse über sein ungewöhnliches Lob der EU-Bürokraten und sein jüngstes Stück „Dr. Höchst“, in dem er Goethes „Faust“ radikal neu schreibt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox