Wir wünschen Ihnen bessere Unterhaltung

ServusTV Homepage

 

Jetzt Fan werden!

 
 
 
 

Zuschauer-Service


Sie haben Anregungen oder Kritik zur Sendung, oder wollen einem Studio- gast eine Frage stellen? Dann schi- cken Sie einfach eine E-Mail an talkimhangar7@servustv.at.

 
 
Zurück zur Übersicht

Talk im Hangar-7

  • In memoriam Neil Armstrong - Sendung vom 05.08.2010
  • Sonntag | Sendung vom 26.08.12 | 22:35 Uhr
  • Talk, AT 2010
  • Resolution:HD
  • Sound type:Stereo

Neil Armstrong, der erste Mensch auf dem Mond, ist tot. Aus diesem Anlass wiederholt ServusTV den legendären Talk im Hangar-7 mit Armstrong zu dessen 80. Geburtstag.

Vor rund zwei Jahren war der erste Mensch auf dem Mond erstmals in einer Talkshow zu Gast und erzählte exklusiv bei ServusTV, was vor, während und nach seiner historischen Mondlandung wirklich los war - aus seiner ganz persönlichen Perspektive.

Eine weitere TV-Premiere beim damaligen Talk im Hangar-7 bildete das erstmalige Aufeinandertreffen des sonst als medienscheu geltenden Armstrong mit seinem russischen Mitstreiter Alexej Leonov: Gemeinsam schildern beide Pioniere der Raumfahrt den Wettlauf zum Mond während des Kalten Krieges aus ihrer Sicht, wie es die Öffentlichkeit noch nie zuvor gehört hat.

Sowohl Armstrong als auch Leonov erlebten den Höhepunkt der Raumfahrt in einer geteilten Welt. Leonov war der erste Mensch, der frei im Weltall schwebte, und war auch als Kosmonaut für das russische Mondprogramm vorgesehen. Das änderte sich allerdings nach dem 21. Juli 1969 - dem Tag, an dem Neil Armstrong seinen Fuß als erster Mensch auf den Erdtrabanten setzte...

Nun hat Neil Armstrong seine letzte Reise angetreten - Grund für ServusTV, dieses denkwürdige TV-Ereignis noch einmal zu zeigen.

Gäste:
Neil Armstrong - vor rund 42 Jahren, am 21. Juli 1969, setzte der US-Amerikaner seinen Fuß als erster Mensch auf die Mondoberfläche: Der Kommandant der Apollo-11-Mission gilt als großer Befürworter einer bemannten Mars-Mission.

Alexej Leonov - erster Mensch, der im Weltraum seine Raumkapsel verließ, und später Kommandant der russischen Sojus-19, die bei der ersten Kooperation zwischen den USA und der Sowjetunion mit einem amerikanischen Apollo-Raumschiff zusammentraf.

Thomas Reiter - der deutsche Astronaut nahm an der längsten bemannten Mission der Europäischen Weltraum-Organisation ESA teil: Fast ein halbes Jahr verbrachte er jeweils auf der russischen Raumstation MIR sowie später auf der Internationalen Raumstation ISS.

Harald Lesch - Professor für Astrophysik und Philosophie in München, und vielen TV-Zuschauern durch seine Wissenschafts-Sendung „Abenteuer Forschung“ bekannt: Als Journalist und Sachbuch-Autor setzt er sich für eine verständliche Wissenschaftskommunikation ein.

Felix Baumgartner - B.A.S.E. Jumper und Extremsportler aus Salzburg, der demnächst einen waghalsigen Sprung aus der Stratosphäre plant.

Moderation: Frank Schirrmacher