Wir wünschen Ihnen bessere Unterhaltung

Die Briten: Geschichte einer Kolonialmacht

 

Neu in der Mediathek

 
 
Zurück zur Übersicht

Die Briten: Geschichte einer Kolonialmacht

Spannender Doku-Mehrteiler rund um die Entstehung Großbritanniens

Die Briten: Geschichte einer Kolonialmacht erzählt mit schauspielerischen Inszenierungen, atemberaubenden Computer-Animationen sowie Archiv- oder Luftaufnahmen die Geschichte Großbritanniens, wie sie zuvor nie zu sehen war.

Der Großteil der Weltbevölkerung lebt in einer von Großbritannien geformten Welt. Ausgehend davon lautet die zentrale Fragestellung der Doku-Reihe: Wie konnte dieser Inselstaat am Rande Europas die Welt derart dominieren, und dabei gleichzeitig die Moderne erfinden? Jede Episode erzählt sechs ergreifende und mitreißende Geschichten sowie kritische Momente in der Weltgeschichte, in denen es zu bedeutenden gesellschaftlichen Veränderungen kam.

Es sind außergewöhnliche Erzählungen von menschlicher Anstrengung und Kämpfen gegen alle Widrigkeiten oder Triumphe des menschlichen Geistes, die Erfindungen und Innovationen, aber auch Mut und Heldentum hervorbrachten. Zu Wort kommen dabei auch bekannte Persönlichkeiten wie Helen Mirren, Ben Kingsley, Russell Brand oder Ken Follett und erzählen, was es Ihnen bedeutet, Brite zu sein.

Erstellt: 08.02.13, Letzte Änderung: 06.02.14
 
 

Kommentar schreiben