Wir wünschen Ihnen bessere Unterhaltung

ServusTV Homepage

 

Mehr Infos zur Sendung


Kulinarische Ausflüge

Regionale Spezialitäten und Köst- lichkeiten aus dem Servus-Raum. mehr >>

 
 

Neu in der Mediathek

 
 
Zurück zur Übersicht

Wohl bekomm's - Kulinarische Ausflüge

  • ...an den Traunsee
  • Dienstag | Sendung vom 14.08.12 | 19:45 Uhr
  • Dokumentation, AT 2011
  • Resolution:HD
  • Sound type:Stereo
Der Traunsee hatte schon immer eine besondere Wirkung auf den Menschen - die Römer nannten ihn „Lacus felix", den glücklichen See.

Monika Trawöger, Obfrau des Fischzuchtverbandes, kümmert sich um die Nachzucht der Traunseefische, wie z.B. den Riedling. Weltweit gibt es ihn nur zwei Mal: Am Traunsee und im über 6.000 Kilometer entfernten Baikalsee in Sibirien. In ihrer Küche bereitet Monika Trawöger Fischleberknödel aus Reinanke oder Saibling nach einem selbst erfundenen Rezept zu. Ein echter Renner am Traunsee ist Hermann Grubers „Alpenfisch-Salami", eine Wurst aus 100% Fisch.

Rezepte zur Sendung:

Fischleberknödel von Monika Trawöger

Zutaten:
Eier
Gewürzmischung von Frau Trawöger
Zwiebel in Butter geröstet
Milch
Weißbrotwürfel
Fischleber faschier von Hecht, Reinanke, Saibling oder Aalrutte
Salz
Öl zum Ausbacken

Zubereitung:
Milch mit den Eiern verquirlen, Weißbrotwürfel dazugeben und salzen. Dann kommt die Gewürzmischung dazu, kurz umrühren und die gerösteten Zwiebeln hinzufügen.Jetzt kommt die faschierte Fischleber zu der Masse, gut durchrühren und 15 Minuten rasten lassen.Anschließend aus der Masse Knödel formen und in heißem Öl ausbacken.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Kaiserschmarrn von Maria Reisenberger

Zutaten:
3 Eier getrennt
3 EL Zucker
Salz
3 EL Mehl
1/8 Milch
Butter oder Margarine zum Ausbacken

Zubereitung:
3 Eiklar, Zucker und Salz zu einem festen Schnee schlagen.Milch, Mehl und Dotter versprudeln und vorsichtig unter die Schneemasse heben. In einer Pfanne Butter oder Margarine zergehen lassen, dann aus der Schneemasse 3 Nocken formen, in die Pfanne setzen und goldgelb ausbacken. Dazu wird Zwetschgen oder Marillenröster gereicht .

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

  • Besetzung

  • Maria Trawöger - Protagonist

    Hermann Gruber - Protagonist

    Johann Parzer - Protagonist