Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
drucken

Herbert Pixner


Herbert Pixner versteht es wie kaum ein anderer, den Spagat zwischen traditioneller Volks- und innovativer Weltmusik zu spannen. Ab 13. Januar präsentiert der charismatische Volksmusiker bei ServusTV die achtteilige-Reihe Pixners Backstage. Finden Sie hier den Lebenslauf und die musikalischen Stationen des Vollblut-Musikers aus Südtirol zusammengefasst:

Volksmusiker Herbert Pixner bei ServusTV

Vollblut-Musiker Herbert Pixner im Portrait (Foto: Gregor Khuen Belasi)

Lebenslauf

Im Jahre 1975 geboren, wuchs Herbert Pixner auf einem Bergbauernhof in Walten im Passeiertal (Südtirol) auf. Er lernte 1986 Klarinette bei Sigmund Hofer und 5 Jahre später als Autodidakt Diatonische Harmonika. Im Laufe der Zeit folgten weitere Holz- und Blechblasinstrumente (u.a. Flügelhorn und Tuba). Von 1989 bis 1992 absolvierte er eine Lehre als Tischler und war nebenbei Referent bei verschiedenen Volksmusikseminaren im gesamten Alpenraum.

1995 begann er ein Studium am Kärntner Landeskonservatorium - Studienrichtung IGP Steirische Harmonika und Klarinette, das er jedoch im Jahr 2000 im letzten Semester abbrach. Von 1995 bis 2006 arbeitete er zeitweise als Musiklehrer für Steirische Harmonika am Institut für Musikerziehung in Südtirol und unterrichtete und leitete diverse Volksmusik-Workshops und Seminare im gesamten Alpenraum.

Von 1998 bis 2010 war er freier Mitarbeiter beim RAI Sender Bozen und arbeitete dort als Rundfunk- und Fernsehmoderator. In den Jahren von 1995 bis 2010 verbrachte er die Sommermonate als Senner auf Schweizer und Südtiroler Almen. Seit 2011 lebt Herbert Pixner mit seiner Familie in Innsbruck.

Herbert Pixner bei Mäharbeiten in seiner Heimat

Herbert Pixner ganz privat - bei Mäharbeiten in seiner Heimat (Foto: ServusTV)

Musikalische Stationen

  • Im Jahr 2000 ging er für drei Monate als Musiker nach Vail/Colorado.
  • Er gründete diverse Musikgruppen, bei denen er auch mitspielte, wie zum Beispiel: die Hoamstanzer, Lechner-Kerer-Pixner Trio, legendary St. Pauls Tschässbänd, Südtiroler Tanzlmusig, Mei liabste Weis Partie mit Franz Posch, Herbert Pixner Trio und Herbert Pixner Projekt.
  • Es kam zu verschiedenen Konzerten und Einspielung diverser CD- und Rundfunkaufnahmen, bei denen er sowohl als Solist als auch mit verschiedenen anderen Gruppen und Vertretern diverser Stilrichtungen im In- und Ausland agierte. Davon zeugen z.B. Aufnahmen mit Kurt Ostbahn, Manou Manouche, Symphonic Winds, Joe Smith Band, Maximilian Geller und vielen anderen.
  • Musikalische Zusammenarbeiten kamen auch mit zeitgenössischen Komponisten zustande, wie beispielsweise Manuela Kerer und Eduard Demetz.
  • Des Weiteren kam es zu Theater- und Kabarettproduktionen mit Charly Rabanser, Dietmar Gamper, Susan Ladez, Karlheinz Macek, Leo Ploner und anderen.
  • Von 2009 bis 2010 arbeitete er mit an einem zeitgenössisches Tanzprojekt (Selina und Selin ancor) mit Tänzerin Evelin Stadler in Südtirol und Frankfurt.
  • 2011 verlieh die "Abendzeitung München" Herbert Pixner in der Kategorie "Neue Volksmusik" die Auszeichnung "Stern des Jahres 2011".
  • Ebenfalls im Jahr 2011 folgte die Premiere des Theaterstückes "Stirb langsam, Brandner!" von Dietmar Gamper.
  • 2012 erhielt er die musikalische Leitung des Festivals "Vertikal-Horizontal" in Neukirchen am Großvenediger.
  • 2013 die Intendanz für das Spielberg Musikfestival in Spielberg in der Steiermark.
  • 2013 folgten erste Produktionen für ServusTV (Achtung, neue Volksmusik!)
  • Seit 2014 Produzent und Moderator der Sendung "Pixners Backstage" für ServusTV.
  • Hauptaugenmerk lag aber seit 2005 auf der Arbeit mit dem "Herbert Pixner Projekt", mit dem es seitdem eine anschauliche Liste an CD-Einspielungen und intensive Konzerttourneen gibt.

Herbert Pixner versteht es wie kaum ein anderer, den Spagat zwischen traditioneller Volks- und innovativer Weltmusik zu spannen (Foto: Gregor Khuen Belasi)


Herbert Pixner im Wordrap

Ich bin... immer gerne viel beschäftigt. 
In meiner Freizeit… bin ich am liebsten bei meiner kleinen Familie. 
Als Kind wollte ich… Schifahrer werden. 
Heimat ist… dort, wo man sich daheim fühlt.
Von „A nach B“ kommt man am besten… ohne Geschwindigkeitsbegrenzungen. 
Laut lachen musste ich zuletzt als… ich gefragt wurde, ob ich neben dem Musikerleben auch was Richtiges arbeite. 
Einen Sonntagnachmittag verbringe ich am liebsten… an einem Montagnachmittag. 
Meine größte Stärke ist … im rechten Handgelenk.

Programmtipp: Pixners Backstage

In Pixners Backstage lädt der charismatische Vollblut-Musiker ab 13. Januar 2015 regelmäßig außergewöhnliche Bands und Persönlichkeiten in die Kulturbackstube nach Innsbruck ein und erlebt und interpretiert Volksmusik völlig neu. Alle Infos zu Pixners Backstage bei ServusTV >>.

Pixners Backstage bei ServusTV - Backstube Innsbruck

Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo