Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
drucken

TM Wissen - Die Moderatoren


Präsentiert wird die Sendung von drei authentischen und dynamischen Wissenschaftlern: Yasmine Blair (30), einer Dolmetscherin mit austro-amerikanischen Wurzeln, André Lampe (33), einem Berliner Physiker und Sebastian Huncke (32), einem Historiker aus Münster. Gemeinsam kommentiert das sympathische Trio die Sendungsbeiträge, diskutiert humorvoll-kritisch vor demPublikum über relevante Themen, und führt abschließend mit Sendungsgästen Live-Experimente durch.


TMwissen - Die Moderatoren

Sebastien Huncke

Sebastian Huncke kam am 21.08. 1981 beim Klang von Revolverschüssen (die Hebamme sah einen Western) nahe Bielefeld zur Welt. Während seines Magister-Studiums in Geschichte, Philosophie und Germanistik verfasste er zahlreiche Beiträge für unterschiedliche Lokalzeitungen und das Campus Radio der Uni Münster.  Aus einer Laune heraus trat er 2011 beim Science Slam in Münster auf, wo er sich mit dem Vortrag über seine Magisterarbeit für die Deutschen Meisterschaften 2011 qualifizierte. Ausschnitte seiner Arbeit wurden auch in der politikwissenschaftlichen Zeitschrift „Diskurs“ veröffenttlicht.

2012 hielt Sebastian zusammen mit dem Kabarettisten Christoph Tiemann einen Vortrag für den Wettbewerb „Stadt der Wissenschaft“, in dem sie den Zusammenschluss von Wissenschaft und Lebensart in Lübeck thematisierten. Dank der humoristisch-unorthodoxen Herangehensweise wurde ihr Vortrag von Publikum und Jury zum Gewinner gekürt. Seit 2011 arbeitet Sebastian als Dozent beim Zentrum für Informationsverarbeitung der Uni Münster. Sein Forschungsthema: Alternative Lebensweisen und gesellschaftlicher Ausstieg.

Yasmine Blair

An einem über 40 Grad heißen Tag in Los Angeles erblickte Yasmine Blair am 13. August 1983 das Licht der Welt - das geborene Sommerkind. Nach der Grundschule übersiedelte die Austro-Amerikanerin zusammen mit ihrer Mutter zurück nach Wien, wo sie 2003 eine Handelsakademie absolvierte. Während eines Auslandssemesters in Südfrankreich wurde rasch klar, dass Yasmines große Leidenschaft den Sprachen, Reisen und der Kommunikation gilt: Sie studierte Deutsch, Englisch und Französisch am Institut für Translationswissenschaft in Wien.

Die Studienzeit finanzierte sie sich u.a. als Model und Darstellerin in Werbefilmen. Kurz nach ihrer ersten Sprechrolle wurde Yasmine zu diversen Castings eingeladen und debütierte 2006 als TV-Moderatorin bei einer österreichischen Quiz-Show. Es folgten unzählige Imagefilme, Werbeshootings, Aufträge als Sprecherin und Live-Moderationen. Ende 2008 übersiedelte Yasmine in ihre neue Wahlheimat Berlin, wo sie vor allem große Events und Gala-Abende moderierte. Sie arbeitet nebenbei als freie Übersetzerin und coacht selbst, wenn es ihre Zeit zulässt, Moderationsanfänger.

André Lampe

André Lampe, geboren 1980 in Bad Oeynhausen (Nordrhein-Westfalen), studierte Physik und ist seit 2011 Doktorand am Berliner Leibnitz-Institut für molekulare Pharmakologie im Bereich Hochauflösungsmikroskopie. Während seiner Studienzeit engagierte sich André als Ehrenamtlicher Helfer im Katastrophenschutz und bei der Johanniter Unfall-Hilfe e.V., wo er u.a. als Ausbilder im Bereich Notfallmedizin und Einsatztaktik tätig war. Danach unterrichtete er an einer Mittelschule Physik, und hielt populärwissenschaftliche Vorlesungen an der Uni Bielefeld.

Neben seiner fachlichen Kompetenz, besticht André vor allem durch sein rhetorisches Talent: Seit 2006 hatte er mehr als 200 Bühnenauftritte als Poetry Slammer, also als Vortragender bei offenen Dichterwettbewerben. 2010 trat er erstmals beim „Science Slam“, einem wissenschaftlichen Vortragswettbewerb, an und wurde prompt Deutscher Vizemeister. Ein Jahr darauf stand er selbst als Moderator bei den deutschen Science Slam Meisterschaften auf der Bühne.  Im September 2012 kürte ihn die Zeitschrift „GEO“ zum Slammer des Monats.

Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo