Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
drucken

Hubertus' Insider-Tipps: Paris


Kosmopolit Hubertus von Hohenlohe geht mit ServusTV auf Weltreise und gibt ganz persönliche Insider-Tipps aus internationalen Metropolen. Dieses Mal aus der Stadt der Liebe, Paris: Alle Infos zur Sendung >>

 

Essen und Trinken

Bar Restaurant La Belle Epoque
36 Rue des Petits Champs, 75002 Paris
www.labelleepoqueparis.com

Hier trifft sich die Crème de la Crème der Stadt in edlem bis lässigem Ambiente. Das La Belle Epoque ist Bar und Restaurant in einem, vor allem aber eine große Bühne. Beim Aperitif oder Dinner wird Ihnen mit Sicherheit das eine oder andere bekannte Gesicht entgegenlachen.
 

Quai Gourmand
79 Quai de Valmy, 75010 Paris

Der Genuss einer Crêpe ist in Paris ein Muss. Die besten Crêpes serviert das Quai Gourmand. Hubertus‘ Tipp: Der süße Klassiker mit Zucker und Zitrone.

 

Café Le Fumoir
6 Rue de l'Amiral de Coligny, 75001 Paris
lefumoir.com

Genießen Sie hier nach einem Stadtbummel oder der Besichtigung des nahe gelegenen Louvre einen der köstlichen Cocktails. Während auf der Terrasse den Flaniereren zugesehen werden kann, herrscht drinnen chillige Club-Atmosphäre.

 

Café Charlot
38 Rue de Bretagne, 75003 Paris
www.cafecharlotparis.com

Das Café Charlot ist zu jeder Tages- und Nachtzeit die richtige Adresse. Das angesagte Café hat nur wenige Stunden geschlossen und serviert neben dem obligatorischen Café au lait ein leckeres Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Snacks.

Übernachten

Hôtel Costes
239-241 Rue Saint-Honoré, 75001 Paris
hotelcostes.com

Im Hôtel Costes bettet sich, wer es edel haben will. Das schicke Boutique-Hotel ist auch für seine Bar und das erstklassige Restaurant bekannt. Dass man hier auch musikalisch gut aufgehoben ist, beweisen die Lounge-Kompilationen „Hotel Côstes“, die in Zusammenarbeit mit dem Hotel entstehen.

Ausgehen

Yoyo
Palais de Tokyo, 13 Avenue du Président Wilson, 75116 Paris
yoyo-paris.com

Das Yoyo macht die Nuit Parisienne zum unvergleichlichen Erlebnis. Nach der Party können Sie hier auch eine Ausstellung besuchen. Außerdem finden hier immer wieder Fashion-Shows statt.
 

Mugler Follies
33 Rue de Naples, 75008 Paris
www.muglerfollies.paris

Schrill und Sexy, chick und impulsiv. Im Mugler Follies erwartet Sie eine Revue der besonderen Art. Inszeniert hat sie Modeschöpfer Thierry Mugler. Die Show kann übrigens auch bei einem Abendessen und mit Champagnerbegleitung genossen werden.

Einkaufen

Ron Dorff
1 Avénue de l’Opéra, 75001 Paris
http://www.rondorff.com/

Sportliche Mode mit klaren Linien und aufgedruckten Anagrammen anstelle abgedroschener Schriftzüge gibt es bei Ron Dorff. Wie man diese straighte Mode aus Schweden am besten kombiniert, sollte man sich von den eleganten Parisern abschauen, die diesen hippen Shop im 4. Arrondissement lieben.

 

Guerlain
68 Avénue des Champs-Élysées, 75008 Paris
http://www.guerlain.com/

Guerlain ist eines der ältesten Dufthäuser der Welt und der Flagshipstore am Champs-Élysées einen Besuch definitiv Wert. Elegante Düfte gibt es sowohl für la femme wie für l’homme.
 

Ladurée
16-18 rue Royale, 75008 Paris
https://www.laduree.com/

Der Edelkonditor „Ladurée“ stellt seit 1862 süße Köstlichkeiten her und hat das Macaron erfunden. Die luftige Süßigkeit macht dem Eiffelturm seinen Status als Wahrzeichen streitig. Unbedingt probieren und nach dem Kauf sofort genießen!

Kunst und Kultur

Fondation Louis Vuitton
8 Avenue du Mahatma Gandhi, 75116 Paris
http://www.fondationlouisvuitton.fr/

Das Privatmuseum ist nicht nur architektonisch ein Muss, in der Frank Gehrys „Glaswolke“ ist auch außerordentlich spannende Kunst zu sehen.

 

Carreau du Temple
4 Rue Eugène Spuller, 75003 Paris
www.carreaudutemple.eu/

Der Markt im aufstrebenden „Upper Marais“ siechte 60 Jahre lang dahin, jetzt wurde er restauriert und hat sich in eines der spannendsten Kulturareale der Stadt verwandelt.

Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo