Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 07. Januar 2017 | 11:33 |

Äthiopien - Die Brunnen der Borana

Dokumentation | Italien 2009

Das Horn von Afrika gilt als eine der trockensten Regionen der Welt. Jedes Jahr wird die Region von der verheerenden Dürre heimgesucht.
In Oromia im Süden Äthiopiens versammeln sich die Borana, ein Volk traditioneller Viehzüchter, mit ihren Tieren an den "singenden Brunnen". Es handelt sich dabei um eine Ansammlung von Wasserlöchern, die wie eine Treppe hintereinander angeordnet sind. Daraus schöpfen die Hirten das Wasser unter lautem Gesang mit einem Eimer und gießen es in das nächsthöher gelegene Becken, bis das Wasser das oberste Becken erreicht hat, an dem die durstigen Tiere getränkt werden.
Die Dokumentation folgt dem Leben der Borana in der Dürre und zeigt anhand ausdrucksstarker Bilder, wie dieses Volk mit seiner einzigartigen Wasserbewirtschaftung das wenige verfügbare Wasser allen Mitgliedern der Gemeinschaft gleichermaßen zur Verfügung stellt.

Das Horn von Afrika gilt als eine der trockensten Regionen der Welt. Jedes Jahr wird die Region von der verheerenden Dürre heimgesucht.
In Oromia im Süden Äthiopiens versammeln sich die Borana, ein Volk traditioneller Viehzüchter, mit ihren Tieren an den "singenden Brunnen". Es handelt sich dabei um eine Ansammlung von Wasserlöchern, die wie eine Treppe hintereinander angeordnet sind. Daraus schöpfen die Hirten das Wasser unter lautem Gesang mit einem Eimer und gießen es in das nächsthöher gelegene Becken, bis das Wasser das oberste Becken erreicht hat, an dem die durstigen Tiere getränkt werden.
Die Dokumentation folgt dem Leben der Borana in der Dürre und zeigt anhand ausdrucksstarker Bilder, wie dieses Volk mit seiner einzigartigen Wasserbewirtschaftung das wenige verfügbare Wasser allen Mitgliedern der Gemeinschaft gleichermaßen zur Verfügung stellt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox