Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 06. Juli 2014 | 06:20 |

Art Wolfe - Reisen an die Grenzen der Erde

Mali: Vom Sahel zur Sahara

Dokumentation | USA 2007

Mali, ein sagenumwobenes Land, geprägt von Sand, Salz und Nomaden. Aber Mali ist mehr als die endlosen Weiten der Sahara. Der Niger durchquert hier Gebiete, in denen einige der ältesten afrikanischen Stämme leben. Art Wolfe folgt dem Flusslauf bis zu den versteckten Naturdörfern der Dogon und entdeckt weiter flussabwärts eine beeindruckende Moschee aus Naturstein und Schlamm. Die Reise endet mit einer Kamel-Karavane in Timbuktu.

Mali, ein sagenumwobenes Land, geprägt von Sand, Salz und Nomaden. Aber Mali ist mehr als die endlosen Weiten der Sahara. Der Niger durchquert hier Gebiete, in denen einige der ältesten afrikanischen Stämme leben. Art Wolfe folgt dem Flusslauf bis zu den versteckten Naturdörfern der Dogon und entdeckt weiter flussabwärts eine beeindruckende Moschee aus Naturstein und Schlamm. Die Reise endet mit einer Kamel-Karavane in Timbuktu.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox