Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 05. Juni 2017 | 05:25 |

Auf legendären Routen

Die Wolga - Seele Russlands

Dokumentation, Dokumentarfilm | Frankreich 2010

Die Wolga wird von den Einheimischen "Matjuschka" - Mütterchen - genannt. Touristen heißt die Wolga auf riesigen Schiffen willkommen. Die Reise führt 4000 km von Moskau nach Astrakhan in Richtung kaspisches Meer, durch Jaroslawl, Nischni Nowgorod, Kazan, Samara und Saratow. In Russland treffen orientalische und slawische Einflüsse aufeinander, von der Goldenen Horde im 16. Jahrhundert, über die Kossaken bis zu Lenin.

Die Wolga wird von den Einheimischen "Matjuschka" - Mütterchen - genannt. Touristen heißt die Wolga auf riesigen Schiffen willkommen. Die Reise führt 4000 km von Moskau nach Astrakhan in Richtung kaspisches Meer, durch Jaroslawl, Nischni Nowgorod, Kazan, Samara und Saratow. In Russland treffen orientalische und slawische Einflüsse aufeinander, von der Goldenen Horde im 16. Jahrhundert, über die Kossaken bis zu Lenin.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox