Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Aus dem Leben Frauen in der Bergrettung
Sendung am 16. Juli 2017 | 14:10 |

Aus dem Leben

Frauen in der Bergrettung

Reportage, Magazin | Österreich 2010

Die Reportage begleitet Frauen in der Männerdomäne Bergrettung: nur zwei Prozent der meist ehrenamtlichen Bergretter sind Frauen.

Die Bergrettung stellt höchste Anforderungen an Mensch und Maschine. Wer hier arbeiten möchte, braucht sehr gutes klettertechnisches Können, alpinistische Erfahrung und herausragende Kondition. Nachwuchskräfte sind rar, es herrscht ein akuter Frauenmangel. Eine der wenigen Bergretterinnen wird in dieser Reportage begleitet.

Die Reportage begleitet Frauen in der Männerdomäne Bergrettung: nur zwei Prozent der meist ehrenamtlichen Bergretter sind Frauen.

Die Bergrettung stellt höchste Anforderungen an Mensch und Maschine. Wer hier arbeiten möchte, braucht sehr gutes klettertechnisches Können, alpinistische Erfahrung und herausragende Kondition. Nachwuchskräfte sind rar, es herrscht ein akuter Frauenmangel. Eine der wenigen Bergretterinnen wird in dieser Reportage begleitet.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox