Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Aus dem Leben Lawinen - Forschung auf ungespurten Wegen
Sendung vom 11. Februar 2017 | 15:20 | |

Aus dem Leben

Lawinen - Forschung auf ungespurten Wegen

Reportage | Österreich 2011

Ihr mächtiges Donnern lässt Wintersportler und Bergbewohner erschauern: Lawinen sind eine unkalkulierbare, tödliche Gefahr. Tourengeher müssen die Zeichen der Natur genau erkennen und für den Notfall gerüstet sein. In Davos arbeiten Wissenschaftler mit modernsten Methoden daran, die weiße Gefahr besser einschätzen zu lernen. Neue Sprengtechniken per Helikopter sollen zudem das Risiko einer Lawinenbildung mindern. Wird das Risiko kalkulierbar?

Ihr mächtiges Donnern lässt Wintersportler und Bergbewohner erschauern: Lawinen sind eine unkalkulierbare, tödliche Gefahr. Tourengeher müssen die Zeichen der Natur genau erkennen und für den Notfall gerüstet sein. In Davos arbeiten Wissenschaftler mit modernsten Methoden daran, die weiße Gefahr besser einschätzen zu lernen. Neue Sprengtechniken per Helikopter sollen zudem das Risiko einer Lawinenbildung mindern. Wird das Risiko kalkulierbar?

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox