Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 15. Oktober 2016 | 11:05

Bang Goes The Theory

Krebs

Magazin | Vereinigtes Königreich 2014

Sechzig Jahre ist es her, dass ein britischer Arzt die Verbindung zwischen dem Rauchen und der Entstehung von Lungenkrebs entdeckte. Mittlerweile scheint die Wissenschaft im Kampf gegen Krebs zu siegen.
Liz Bonnin erklärt auf unkonventionelle Weise, wie Krebszellen entstehen. Jem Stansfield entwickelt in einem Versuch seine eigene Maschine für Strahlentherapie und Maggie Philbin untersucht die neuesten Medikamente im Kampf gegen Krebs. Fernsehmoderator Tommy Walsh schließt sich dem Team von „Bang Goes the Theory“ an und erfährt mehr über Vorsorgeuntersuchungen, die Darmkrebs frühzeitig erkennen sollen.

Sechzig Jahre ist es her, dass ein britischer Arzt die Verbindung zwischen dem Rauchen und der Entstehung von Lungenkrebs entdeckte. Mittlerweile scheint die Wissenschaft im Kampf gegen Krebs zu siegen.
Liz Bonnin erklärt auf unkonventionelle Weise, wie Krebszellen entstehen. Jem Stansfield entwickelt in einem Versuch seine eigene Maschine für Strahlentherapie und Maggie Philbin untersucht die neuesten Medikamente im Kampf gegen Krebs. Fernsehmoderator Tommy Walsh schließt sich dem Team von „Bang Goes the Theory“ an und erfährt mehr über Vorsorgeuntersuchungen, die Darmkrebs frühzeitig erkennen sollen.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox