Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 20. Juni 2017 | 18:15 |

Bang Goes The Theory

Gruppendynamik

Magazin | Vereinigtes Königreich 2012

Wie kooperieren Gruppen unbewusst miteinander? Dieser Frage geht Dallas Campbell nach. Liz Bonnin untersucht, wie Architekten Menschenströme beeinflussen und kontrollieren. Jem Stansfield begegnet Wissenschaftlern, die zu verstehen versuchen, wie Menschen sich im Gedränge verletzen. Und Johnny Ball demonstriert, wie Biologen die Bevölkerungsdichte messen.

Wie kooperieren Gruppen unbewusst miteinander? Dieser Frage geht Dallas Campbell nach. Liz Bonnin untersucht, wie Architekten Menschenströme beeinflussen und kontrollieren. Jem Stansfield begegnet Wissenschaftlern, die zu verstehen versuchen, wie Menschen sich im Gedränge verletzen. Und Johnny Ball demonstriert, wie Biologen die Bevölkerungsdichte messen.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox