Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 30. August 2013 | 22:15 |

Bergwelten

Markus Kröll: Nur der Weg ist das Ziel

Dokumentation | Österreich 2012

95 Kilometer und 13.320 Höhenmeter in 24 Stunden - dieser brutalen Herausforderung stellte sich der Tiroler Extrembergläufer Markus Kröll.

Seit seiner Kindheit ist es der Traum von Markus Kröll, den Berliner Höhenwegrund um seine Heimat im Zillertal in einem Stück zu laufen. Ein normaler Wanderer braucht dafür eine Woche, Kröll will es in 24 Stunden schaffen. Ein Grenzgang für Körper und Psyche. Im August 2012 hat er das Abenteuer in Angriff genommen.

95 Kilometer und 13.320 Höhenmeter in 24 Stunden - dieser brutalen Herausforderung stellte sich der Tiroler Extrembergläufer Markus Kröll.

Seit seiner Kindheit ist es der Traum von Markus Kröll, den Berliner Höhenwegrund um seine Heimat im Zillertal in einem Stück zu laufen. Ein normaler Wanderer braucht dafür eine Woche, Kröll will es in 24 Stunden schaffen. Ein Grenzgang für Körper und Psyche. Im August 2012 hat er das Abenteuer in Angriff genommen.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox