Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Fr | 06.01. 00:05

Birdy

Aufrüttelndes Antikriegs-Drama mit einem jungen Nicolas Cage

Spielfilm, Drama | Vereinigte Staaten Von Amerika 1984 |

"Birdy" ist der Spitznamen eines US-Soldaten, der nach einer Verletzung zusammen mit seinem Freund Sergeant Columbato (Nicolas Cage) aus dem Vietnamkrieg in die Heimat zurückversetzt wird. Birdy (Matthew Modine) ist fasziniert von Vögeln, er glaubt sogar, selber einer zu sein. Die Armee möchte Birdy in der Psychiatrie behandeln lassen, und auch Sergeant Columbato versucht, seinem Freund zu helfen. Doch ist die fiktive Welt Birdys nicht besser als die reale, vom Vietnamkrieg geprägte?

Der ehemalige Werbefilmer Alan Parker schuf mit seinem Film "Birdy" ein aufrüttelndes Antikriegs-Drama, das die Auswirkungen des Vietnamkriegs auf die US-Gesellschaft aus einem ungewöhnlichen Blickpunkt zeigt.

Wesentlich beigetragen zum Erfolg des Films haben nicht nur die beiden Hauptdarsteller Nicolas Cage und Matthew Modine, sondern auch die bewegende Filmmusik von Ex-Genesis-Sänger Peter Gabriel.

"Birdy" ist der Spitznamen eines US-Soldaten, der nach einer Verletzung zusammen mit seinem Freund Sergeant Columbato (Nicolas Cage) aus dem Vietnamkrieg in die Heimat zurückversetzt wird. Birdy (Matthew Modine) ist fasziniert von Vögeln, er glaubt sogar, selber einer zu sein. Die Armee möchte Birdy in der Psychiatrie behandeln lassen, und auch Sergeant Columbato versucht, seinem Freund zu helfen. Doch ist die fiktive Welt Birdys nicht besser als die reale, vom Vietnamkrieg geprägte?

Der ehemalige Werbefilmer Alan Parker schuf mit seinem Film "Birdy" ein aufrüttelndes Antikriegs-Drama, das die Auswirkungen des Vietnamkriegs auf die US-Gesellschaft aus einem ungewöhnlichen Blickpunkt zeigt.

Wesentlich beigetragen zum Erfolg des Films haben nicht nur die beiden Hauptdarsteller Nicolas Cage und Matthew Modine, sondern auch die bewegende Filmmusik von Ex-Genesis-Sänger Peter Gabriel.



Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo