Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 24. Juli 2016 | 23:15 |

Control

Düsteres Musikdrama über "Joy Division"-Gründer Ian Curtis

Spielfilm | Großbritannien 2007

1977 gründet der Teenager Ian Curtis (Sam Riley) in einer tristen englischen Arbeiterstadt eine Band, die bis heute zu den einflussreichsten aller Zeiten zählt: "Joy Division".

Mit nur 19 Jahren heiratet Ian die hübsche Debbie (Samantha Morton), die bald darauf schwanger ist. Mit dem plötzlichen Ruhm kommt Ian jedoch nur bedingt klar. Als er sich auf eine Affäre mit der französischen Journalistin Annik (Alexandra Maria Lara) einlässt, kommt es zum Ehe-Aus. Ian verfällt in schwere Depressionen und sieht nur mehr einen Ausweg...

Starfotograf Anton Corbijn (The American) schuf mit "Control" ein herausragend inszeniertes Musikdrama, das mit Sam Riley (Das finstere Tal) perfekt besetzt ist.

Das eindrucksvolle Schwarz-Weiß-Porträt des "Joy Division"-Sängers Ian Curtis erhielt in Cannes den Preis als "Bester Europäischer Film" und ermöglichte Hauptdarsteller Riley nicht nur den Sprung auf die große Leinwand: bei den Dreharbeiten lernte er zudem seine heutige Ehefrau Alexandra Maria Lara kennen und lieben.

1977 gründet der Teenager Ian Curtis (Sam Riley) in einer tristen englischen Arbeiterstadt eine Band, die bis heute zu den einflussreichsten aller Zeiten zählt: "Joy Division".

Mit nur 19 Jahren heiratet Ian die hübsche Debbie (Samantha Morton), die bald darauf schwanger ist. Mit dem plötzlichen Ruhm kommt Ian jedoch nur bedingt klar. Als er sich auf eine Affäre mit der französischen Journalistin Annik (Alexandra Maria Lara) einlässt, kommt es zum Ehe-Aus. Ian verfällt in schwere Depressionen und sieht nur mehr einen Ausweg...

Starfotograf Anton Corbijn (The American) schuf mit "Control" ein herausragend inszeniertes Musikdrama, das mit Sam Riley (Das finstere Tal) perfekt besetzt ist.

Das eindrucksvolle Schwarz-Weiß-Porträt des "Joy Division"-Sängers Ian Curtis erhielt in Cannes den Preis als "Bester Europäischer Film" und ermöglichte Hauptdarsteller Riley nicht nur den Sprung auf die große Leinwand: bei den Dreharbeiten lernte er zudem seine heutige Ehefrau Alexandra Maria Lara kennen und lieben.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox