Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 20. Oktober 2016 | 10:55 |

Der Mensch - Das Ende der Evolution?

Dokumentation | Großbritannien 2011

Werden Wissenschaftler bald Einfluss auf die Evolution des Menschen nehmen? Ist die natürliche Auslese in naher Zukunft ein Thema der Vergangenheit, da der Mensch die Entwicklung seiner Gene selbst steuern kann?
Dr. Alice Roberts trifft Forscher, die das menschliche Genom unter die Lupe nehmen und teils in die Evolution von Pflanzen und Tieren eingreifen.
Bisher nahm ein Großteil der Wissenschaftler an, dass der Mensch der Gegenwart keine evolutionäre Entwicklung mehr durchläuft. Doch die Genforschung zeigt, dass der Mensch sich in den letzten 50.000 Jahren schneller entwickelt hat, als je zuvor. In vielen Fällen ist der technische Fortschritt die treibende Kraft der Evolution.

Werden Wissenschaftler bald Einfluss auf die Evolution des Menschen nehmen? Ist die natürliche Auslese in naher Zukunft ein Thema der Vergangenheit, da der Mensch die Entwicklung seiner Gene selbst steuern kann?
Dr. Alice Roberts trifft Forscher, die das menschliche Genom unter die Lupe nehmen und teils in die Evolution von Pflanzen und Tieren eingreifen.
Bisher nahm ein Großteil der Wissenschaftler an, dass der Mensch der Gegenwart keine evolutionäre Entwicklung mehr durchläuft. Doch die Genforschung zeigt, dass der Mensch sich in den letzten 50.000 Jahren schneller entwickelt hat, als je zuvor. In vielen Fällen ist der technische Fortschritt die treibende Kraft der Evolution.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox