Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 16. März 2014 | 17:15 |

Die Geschichte der Elektrizität

Teil 1: Am Anfang war der Funke

Dokumentation | Großbritannien 2011

Strom ist der Lebenssaft unserer modernen Gesellschaft. Ohne Elektrizität würde heute nichts mehr gehen. Dabei ist es noch gar nicht so lange her, dass elektrische Phänomene als Magie betrachtet wurden. Der britische Physik-Professor Jim Al-Khalili erzählt die spannende Geschichte von eigenwilligen Querdenkern und deren genialen Geistesblitzen. In Episode 1 geht es um die verrückten Anfänge der Forschung mit deren gefährlichen Experimenten.

Strom ist der Lebenssaft unserer modernen Gesellschaft. Ohne Elektrizität würde heute nichts mehr gehen. Dabei ist es noch gar nicht so lange her, dass elektrische Phänomene als Magie betrachtet wurden. Der britische Physik-Professor Jim Al-Khalili erzählt die spannende Geschichte von eigenwilligen Querdenkern und deren genialen Geistesblitzen. In Episode 1 geht es um die verrückten Anfänge der Forschung mit deren gefährlichen Experimenten.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox