Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Die Odyssee der Menschheit Episode 2: Unser Aufbruch
Sendung vom 23. Mai 2017 | 16:00 | |

Die Odyssee der Menschheit

Episode 2: Unser Aufbruch

Dokumentation, Dokumentarfilm | Kanada 2015

Der Mensch hält seine Reise aus Afrika heraus für selbstverständlich. Aber die Wissenschaft hat lange gerätselt, wie die ersten Menschen einen Weg durch die größte Wüste der Welt fanden. In dieser Episode erforscht der Anthropologe und mehrfach ausgezeichnete Filmemacher Niobe Thompson diese erstaunliche Leistung des Menschen. Dabei tritt der Forscher auch den Beweis an, dass die Vorfahren des modernen Menschen ihre Reise bereits doppelt so früh antraten, wie die Wissenschaft bisher annahm.

Wie konnten die ersten Menschen die neu auftauchenden Krankheiten überleben und sich an das unterschiedlichste Umfeld anpassen, von den ostasiatischen Tropen bis zur Arktis? Und was geschah, als der Mensch auf den Neandertaler traf?

Niobe Thompson reist zu den Wüstenbeduinen, nach Papua-Neuguinea, in die Vereinten Arabischen Emirate, und in die russische Arktis, um zu erfahren, wie der Mensch trotz aller Widrigkeiten die gesamte Erde bevölkern konnte.

Mehr Infos auf www.servustv.com/odyssee >>>

Der Mensch hält seine Reise aus Afrika heraus für selbstverständlich. Aber die Wissenschaft hat lange gerätselt, wie die ersten Menschen einen Weg durch die größte Wüste der Welt fanden. In dieser Episode erforscht der Anthropologe und mehrfach ausgezeichnete Filmemacher Niobe Thompson diese erstaunliche Leistung des Menschen. Dabei tritt der Forscher auch den Beweis an, dass die Vorfahren des modernen Menschen ihre Reise bereits doppelt so früh antraten, wie die Wissenschaft bisher annahm.

Wie konnten die ersten Menschen die neu auftauchenden Krankheiten überleben und sich an das unterschiedlichste Umfeld anpassen, von den ostasiatischen Tropen bis zur Arktis? Und was geschah, als der Mensch auf den Neandertaler traf?

Niobe Thompson reist zu den Wüstenbeduinen, nach Papua-Neuguinea, in die Vereinten Arabischen Emirate, und in die russische Arktis, um zu erfahren, wie der Mensch trotz aller Widrigkeiten die gesamte Erde bevölkern konnte.

Mehr Infos auf www.servustv.com/odyssee >>>

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox