Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus Dominique Crenn
Sendung vom 18. März 2016 | 10:45 | |

Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus

Dominique Crenn

Österreich 2016

Geboren und aufgewachsen in Versailles, Frankreich, ist Dominique Crenn seit 2011 die Inhaberin des Fine Dining-Tempels "Atelier Crenn" in der Hafengegend von San Francisco.

In dem exklusiven Restaurant serviert sie französisch inspirierte Molekularküche, die nicht nur die Gourmets von Kalifornien begeistert: auch der Guide Michlin ehrt das "Atelier Crenn" 2013 mit zwei Sternen. Dominique Crenn ist die allererste Frau, die sich in Amerika diese Auszeichnung erkämpfen konnte.

"Atelier Crenn", San Francisco/USA --> www.ateliercrenn.com


Tipps aus der Heimatstadt San Francisco

Wenn man San Francisco besucht, sollte man hier gegessen haben: 

  • "Man sollte ins Zuni Café gehen, und einfach ins „Mission“ Viertel spazieren, um dort echtes mexikanisches Essen zu probieren, das ist köstlich." --> http://www.zunicafe.com/
  • "Ein Tipp ist das Crissy Field unter der Golden Gate Bridge, dort hat mein einen wunderschönen Blick auf die Bucht. Außerdem empfehle ich einen Besuch im „De Young“ Museum --> https://deyoung.famsf.org/

Der Regio-Koch & die Regiochallenge

Für gehobenere Regio-Küche steht der Haubenkoch Robert Hocker. Er serviert im Seehotel Grundlsee regionale Spezialitäten mit Niveau.

Geboren und aufgewachsen in Versailles, Frankreich, ist Dominique Crenn seit 2011 die Inhaberin des Fine Dining-Tempels "Atelier Crenn" in der Hafengegend von San Francisco.

In dem exklusiven Restaurant serviert sie französisch inspirierte Molekularküche, die nicht nur die Gourmets von Kalifornien begeistert: auch der Guide Michlin ehrt das "Atelier Crenn" 2013 mit zwei Sternen. Dominique Crenn ist die allererste Frau, die sich in Amerika diese Auszeichnung erkämpfen konnte.

"Atelier Crenn", San Francisco/USA --> www.ateliercrenn.com


Tipps aus der Heimatstadt San Francisco

Wenn man San Francisco besucht, sollte man hier gegessen haben: 

  • "Man sollte ins Zuni Café gehen, und einfach ins „Mission“ Viertel spazieren, um dort echtes mexikanisches Essen zu probieren, das ist köstlich." --> http://www.zunicafe.com/
  • "Ein Tipp ist das Crissy Field unter der Golden Gate Bridge, dort hat mein einen wunderschönen Blick auf die Bucht. Außerdem empfehle ich einen Besuch im „De Young“ Museum --> https://deyoung.famsf.org/

Der Regio-Koch & die Regiochallenge

Für gehobenere Regio-Küche steht der Haubenkoch Robert Hocker. Er serviert im Seehotel Grundlsee regionale Spezialitäten mit Niveau.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox