Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 05. Dezember 2015 | 09:30 |

Die ersten Siedler Amerikas

Wie Menschen in der Eiszeit die Arktis durchquerten

Dokumentation | Kanada 2011

Ist die menschliche Kultur in Nordamerika tausende Jahre älter, als Wissenschaftler bisher dachten?

Bisher glaubten Forscher, dass die ersten Menschen die Neue Welt am Ende der Eiszeit erreichten. Doch nun gibt es neue Hinweise, dass sie tausende Jahre früher auf dem Seeweg nach Amerika kamen.
Der kanadische Anthropologe Niobe Thompson geht auf eine faszinierende Reise: von Sibirien, über Brasilien, zur Beringstraße, um den neuen Hinweisen auf die Spur zu gehen. Dabei macht er spannende Entdeckungen.

Ist die menschliche Kultur in Nordamerika tausende Jahre älter, als Wissenschaftler bisher dachten?

Bisher glaubten Forscher, dass die ersten Menschen die Neue Welt am Ende der Eiszeit erreichten. Doch nun gibt es neue Hinweise, dass sie tausende Jahre früher auf dem Seeweg nach Amerika kamen.
Der kanadische Anthropologe Niobe Thompson geht auf eine faszinierende Reise: von Sibirien, über Brasilien, zur Beringstraße, um den neuen Hinweisen auf die Spur zu gehen. Dabei macht er spannende Entdeckungen.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox