Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Die grössten Olympiahoffnungen Die Seglerinnen Lara Vadlau und Jolanta Ogar
Webspecial |

Die grössten Olympiahoffnungen

Die Seglerinnen Lara Vadlau und Jolanta Ogar

Magazin | Österreich 2015

Wenn eine Sportnation nur eine sehr begrenzte Anzahl an Medaillenchancen hat, dann ist es ganz schlecht, wenn sich eine Sommersporthoffnung ausgerechnet beim Wintersport am Knie verletzt. Lara Vadlau und ihr Kreuzband. Wird das was bis Rio? Es scheint so, wie meine Kollegin Amelie Stiefvatter am Rande der Kieler Woche herausgefunden hat.

Wenn eine Sportnation nur eine sehr begrenzte Anzahl an Medaillenchancen hat, dann ist es ganz schlecht, wenn sich eine Sommersporthoffnung ausgerechnet beim Wintersport am Knie verletzt. Lara Vadlau und ihr Kreuzband. Wird das was bis Rio? Es scheint so, wie meine Kollegin Amelie Stiefvatter am Rande der Kieler Woche herausgefunden hat.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox