Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 25. Mai 2017 | 10:05 |

Die unglaublichen Sinne der Tiere

Die unglaublichen Sinne der Tiere: Hören

Dokumentarfilm | Vereinigtes Königreich 2014

Eine Reise durch die Welt des Klangs – vom tiefsten Grollen zum höchsten Quietschen. Die Episode zeigt welche Töne und Klänge Tiere nützen, die für den Menschen nicht wahrnehmbar sind. Krokodile geben etwa niederfrequente Infraschall-Impulse ab, sodass das Wasser zu tanzen beginnt. Der Biologe Patrick Aryee und die Physikerin Helen Czerski erforschen, wie die Umwelt einem Tier erscheint, das anhand seines Gehörs die Welt wahrnimmt.

Eine Reise durch die Welt des Klangs – vom tiefsten Grollen zum höchsten Quietschen. Die Episode zeigt welche Töne und Klänge Tiere nützen, die für den Menschen nicht wahrnehmbar sind. Krokodile geben etwa niederfrequente Infraschall-Impulse ab, sodass das Wasser zu tanzen beginnt. Der Biologe Patrick Aryee und die Physikerin Helen Czerski erforschen, wie die Umwelt einem Tier erscheint, das anhand seines Gehörs die Welt wahrnimmt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox