Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 09. Juli 2016 | 01:15 |

Doktor Schiwago

Teil 1 der hochwertigen Literaturverfilmung

Spielfilm | Großbritannien 2002

Russland, 1905: Als Juri Schiwagos Vater erkennen muss, dass der mächtige Anwalt Komarowski (Sam Neill) sein gesamtes Familienvermögen verspekuliert hat, nimmt er sich vor den Augen seines achtjährigen Jungen das Leben. Juri wird daraufhin von der großbürgerlichen Familie Fromyko aufgezogen, auf deren Wunsch er später als Erwachsener die Tochter des Hauses Tonya (Alexandra Maria Lara) heiratet. Nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs arbeitet Juri (Hans Matheson) als Arzt an der Front. Dort lernt er die schöne Lara (Keira Knightley) kennen. Beide versuchen ihre Zuneigung für einander zu unterdrücken - doch sie steuern auf eine verhängnisvolle Liebe zu...
Erster Teil der hochkarätigen Neuverfilmung des gleichnamigen Klassikers der Literaturgeschichte von Boris Pasternak. Im Gegensatz zu David Leans Filmklassiker aus dem Jahr 1965 mit Omar Sharif, setzte Regisseur Giacomo Campiotti in seiner Version verstärkt auf Realismus, wodurch ihm ein fesselndes Drama gelang.

Russland, 1905: Als Juri Schiwagos Vater erkennen muss, dass der mächtige Anwalt Komarowski (Sam Neill) sein gesamtes Familienvermögen verspekuliert hat, nimmt er sich vor den Augen seines achtjährigen Jungen das Leben. Juri wird daraufhin von der großbürgerlichen Familie Fromyko aufgezogen, auf deren Wunsch er später als Erwachsener die Tochter des Hauses Tonya (Alexandra Maria Lara) heiratet. Nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs arbeitet Juri (Hans Matheson) als Arzt an der Front. Dort lernt er die schöne Lara (Keira Knightley) kennen. Beide versuchen ihre Zuneigung für einander zu unterdrücken - doch sie steuern auf eine verhängnisvolle Liebe zu...
Erster Teil der hochkarätigen Neuverfilmung des gleichnamigen Klassikers der Literaturgeschichte von Boris Pasternak. Im Gegensatz zu David Leans Filmklassiker aus dem Jahr 1965 mit Omar Sharif, setzte Regisseur Giacomo Campiotti in seiner Version verstärkt auf Realismus, wodurch ihm ein fesselndes Drama gelang.



Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo