Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 27. Juni 2017 | 23:50

Ein ungleiches Paar

Comedy | Vereinigte Staaten Von Amerika 2013

Ausgerechnet während der Vorbereitungen für die Hochzeit seines Sohnes Mark (Ryan Reynolds), erhält CIA-Agent Steve (Michael Douglas) einen dringenden Auftrag. Steve soll als angeblicher Besitzer eines russischen U-Bootes einen berüchtigten Waffenschmuggler in Frankreich entlarven. Vollkommen ahnungslos wird Jerry (Albert Brooks), der Vater der zukünftigen Schwiegertochter, in Steves Geheimdienst-Tätigkeiten miteinbezogen. Kompliziert wird das Ganze, als das FBI Jerry für einen gefährlichen Verbrecher hält, und ihm hinterher jagt. So bleibt Steve nichts anderes übrig, als Jerry seine wahre Identität preiszugeben und ihm auf seiner unfreiwilligen Flucht zu helfen. Von da an sind die beiden als äußerst ungleiches Agenten-Paar unterwegs.
Beste Unterhaltung garantiert die Agentenfilm-Parodie "Ein ungleiches Paar" von Andrew Fleming, vor allem dank der bravourösen Leistungen der beiden Hauptdarsteller Michael Douglas (CIA-Agent Steve) und Albert Brooks (als unfreiwilliger Geheimdienstler). Mitverantwortlich für die turbulente Handlung ist Autor Ed Solomon, der sein Talent mit den Drehbuchbüchern für so erfolgreiche Hollywood-Komödien wie "Men in Black", "Drei Engel für Charlie", und "Die Unfassbaren" schon mehrfach unter Beweis stellte.

Ausgerechnet während der Vorbereitungen für die Hochzeit seines Sohnes Mark (Ryan Reynolds), erhält CIA-Agent Steve (Michael Douglas) einen dringenden Auftrag. Steve soll als angeblicher Besitzer eines russischen U-Bootes einen berüchtigten Waffenschmuggler in Frankreich entlarven. Vollkommen ahnungslos wird Jerry (Albert Brooks), der Vater der zukünftigen Schwiegertochter, in Steves Geheimdienst-Tätigkeiten miteinbezogen. Kompliziert wird das Ganze, als das FBI Jerry für einen gefährlichen Verbrecher hält, und ihm hinterher jagt. So bleibt Steve nichts anderes übrig, als Jerry seine wahre Identität preiszugeben und ihm auf seiner unfreiwilligen Flucht zu helfen. Von da an sind die beiden als äußerst ungleiches Agenten-Paar unterwegs.
Beste Unterhaltung garantiert die Agentenfilm-Parodie "Ein ungleiches Paar" von Andrew Fleming, vor allem dank der bravourösen Leistungen der beiden Hauptdarsteller Michael Douglas (CIA-Agent Steve) und Albert Brooks (als unfreiwilliger Geheimdienstler). Mitverantwortlich für die turbulente Handlung ist Autor Ed Solomon, der sein Talent mit den Drehbuchbüchern für so erfolgreiche Hollywood-Komödien wie "Men in Black", "Drei Engel für Charlie", und "Die Unfassbaren" schon mehrfach unter Beweis stellte.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox