Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Einfach gut leben Winterküche
Sendung vom 07. Januar 2017 | 14:40 | |

Einfach gut leben

Winterküche

0

Das Magazin mit Dr. Gasperl zeigt ganz einfache, aber wesentliche Möglichkeiten, gesund und zufrieden zu bleiben - diesmal mit leckeren Rezepten aus der Winterküche.

Die Rezepte der Winterküche:

Carpaccio von Roten Rüben mit Kartoffel-Kümmel-Sauce und Vogerlsalat garniert

Zutaten für 4 Personen

  • 6 gleich große rote Rüben (gegart)
  • 150 ml Orangensaft
  • 2 Schalotten
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Kardamom gemahlen
  • Pfeffer, Salz
  • 100 bis 200 g Vogerlsalat
  • Kartoffel-Kümmel-Sauce
  • 2 Stück Kartoffel
  • 120 g Sauerrahm
  • etwas Sardellenpaste
  • 1 Gewürzgurke mit etwas Sud
  • Salz und Pfeffer
  • Pinienkerne geröstet

Zubereitung:

  • Schalotten schälen, kleinwürfelig schneiden
  • Öl in einer Pfanne leicht erhitzen
  • Schalotten kurz goldgelb anrösten
  • mit Orangensaft ablöschen, kurz aufkochen lassen und mit Kardamom, Salz, Pfeffer abschmecken
  • rote Rüben mit der Marinade übergießen
  • 30 bis 45 Minuten ziehen lassen, immer wieder etwas wenden

für die Sauce:

  • Kartoffel schälen, kleinwürfelig schneiden und in gesalzenem Wasser weichkochen
  • ausgekühlt mit Sauerrahm, Sardellenpaste und Kümmel mixen, eventuell etwas Gurkensud beigeben
  • Gewürzgurken fein hacken, dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Rote Rüben in dünne Scheiben schneiden, leicht überlappend flach auf einen Teller legen
  • Vogerlsalat in die Mitte setzen und mit der Marinade beträufeln
  • mit der Kartoffel-Kümmel-Sauce und gerösteten Pinienkerne garnieren

Krensuppe mit Räucherfischröllchen

Zutaten für 4 – 6 Personen

  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 bis 1,5 l Gemüsebrühe
  • 1 geriebenen Kartoffel
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 EL Maisstärke
  • 50 bis 60 g Kren
  • 150 g Creme fraiche oder QimiQ

Zubereitung:

  • Zwiebel fein gehackt
  • mit Butter zerlassen und Zwiebel anschwitzen lassen
  • mit Gemüsesuppe aufgießen
  • Creme fraiche oder QimiQ dazugeben
  • mit etwas Maisstärke binden
  • fein gehackten Kren dazugeben und mixen
  • mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken

Räucherfischröllchen

Zutaten für 4 – 6 Personen

  • 1 Pkg. Strudelblätter
  • 200 g Forellenfilet geräuchert
  • ca. 80 g Schlagobers
  • etwas Zitronensaft
  • Petersilie, Salz, Pfeffer
  • etwas zerlassene Butter

Zubereitung:

  • Forellenfilet würfelig schneiden und mit dem Obers pürieren
  • mit Zitronensaft, gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken
  • Strudelblätter zu Quadraten schneiden (10-15 cm)
  • mit Farce bestreichen und einrollen, mit zerlassener Butter bestreichen
  • im vorgeheizten Rohr bei 200° goldgelb backen

Das Magazin mit Dr. Gasperl zeigt ganz einfache, aber wesentliche Möglichkeiten, gesund und zufrieden zu bleiben - diesmal mit leckeren Rezepten aus der Winterküche.

Die Rezepte der Winterküche:

Carpaccio von Roten Rüben mit Kartoffel-Kümmel-Sauce und Vogerlsalat garniert

Zutaten für 4 Personen

  • 6 gleich große rote Rüben (gegart)
  • 150 ml Orangensaft
  • 2 Schalotten
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Kardamom gemahlen
  • Pfeffer, Salz
  • 100 bis 200 g Vogerlsalat
  • Kartoffel-Kümmel-Sauce
  • 2 Stück Kartoffel
  • 120 g Sauerrahm
  • etwas Sardellenpaste
  • 1 Gewürzgurke mit etwas Sud
  • Salz und Pfeffer
  • Pinienkerne geröstet

Zubereitung:

  • Schalotten schälen, kleinwürfelig schneiden
  • Öl in einer Pfanne leicht erhitzen
  • Schalotten kurz goldgelb anrösten
  • mit Orangensaft ablöschen, kurz aufkochen lassen und mit Kardamom, Salz, Pfeffer abschmecken
  • rote Rüben mit der Marinade übergießen
  • 30 bis 45 Minuten ziehen lassen, immer wieder etwas wenden

für die Sauce:

  • Kartoffel schälen, kleinwürfelig schneiden und in gesalzenem Wasser weichkochen
  • ausgekühlt mit Sauerrahm, Sardellenpaste und Kümmel mixen, eventuell etwas Gurkensud beigeben
  • Gewürzgurken fein hacken, dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Rote Rüben in dünne Scheiben schneiden, leicht überlappend flach auf einen Teller legen
  • Vogerlsalat in die Mitte setzen und mit der Marinade beträufeln
  • mit der Kartoffel-Kümmel-Sauce und gerösteten Pinienkerne garnieren

Krensuppe mit Räucherfischröllchen

Zutaten für 4 – 6 Personen

  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 bis 1,5 l Gemüsebrühe
  • 1 geriebenen Kartoffel
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 EL Maisstärke
  • 50 bis 60 g Kren
  • 150 g Creme fraiche oder QimiQ

Zubereitung:

  • Zwiebel fein gehackt
  • mit Butter zerlassen und Zwiebel anschwitzen lassen
  • mit Gemüsesuppe aufgießen
  • Creme fraiche oder QimiQ dazugeben
  • mit etwas Maisstärke binden
  • fein gehackten Kren dazugeben und mixen
  • mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken

Räucherfischröllchen

Zutaten für 4 – 6 Personen

  • 1 Pkg. Strudelblätter
  • 200 g Forellenfilet geräuchert
  • ca. 80 g Schlagobers
  • etwas Zitronensaft
  • Petersilie, Salz, Pfeffer
  • etwas zerlassene Butter

Zubereitung:

  • Forellenfilet würfelig schneiden und mit dem Obers pürieren
  • mit Zitronensaft, gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken
  • Strudelblätter zu Quadraten schneiden (10-15 cm)
  • mit Farce bestreichen und einrollen, mit zerlassener Butter bestreichen
  • im vorgeheizten Rohr bei 200° goldgelb backen
articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox