Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Faszination Maultrommel Fast vergessene Hosensackinstrumente

Faszination Maultrommel

Fast vergessene Hosensackinstrumente

Kultur | 0

Molln und die Maultrommeln sind wie Pech und Schwefel: Sie gehören einfach zusammen. Allerdings hat die Herstellerdichte in der ehemaligen Maultrommel-Hochburg deutlich abgenommen. Waren es 1812 noch 33 Mollner Manufakturen, sind heute nur noch drei davon übrig. Eine davon ist die Familie Wimmer-Bades, die in zwölfter Generation Maultrommel-Maßarbeit leistet.

Franz Wimmer, mit rüstigen 74 Jahren Seniorchef mit Leib und Seele, führt den kleinen Betrieb gemeinsam mit seiner Tochter Ilse. Er war einst der letzte Lehrbub seiner Zunft und hat das Handwerk ursprünglich aus reinem Gehorsam ergriffen, weil er der einzige Bub seiner Wimmer-Generation war. Nach und nach hat sich bei dem Oberösterreicher, der eigentlich Lehrer werden wollte, aber eine regelrechte Maultrommel-Leidenschaft entwickelt, die er mit seinen Produkten heute in die ganze Welt hinausträgt.

Hier geht`s zu den Maultrommeln >>

Molln und die Maultrommeln sind wie Pech und Schwefel: Sie gehören einfach zusammen. Allerdings hat die Herstellerdichte in der ehemaligen Maultrommel-Hochburg deutlich abgenommen. Waren es 1812 noch 33 Mollner Manufakturen, sind heute nur noch drei davon übrig. Eine davon ist die Familie Wimmer-Bades, die in zwölfter Generation Maultrommel-Maßarbeit leistet.

Franz Wimmer, mit rüstigen 74 Jahren Seniorchef mit Leib und Seele, führt den kleinen Betrieb gemeinsam mit seiner Tochter Ilse. Er war einst der letzte Lehrbub seiner Zunft und hat das Handwerk ursprünglich aus reinem Gehorsam ergriffen, weil er der einzige Bub seiner Wimmer-Generation war. Nach und nach hat sich bei dem Oberösterreicher, der eigentlich Lehrer werden wollte, aber eine regelrechte Maultrommel-Leidenschaft entwickelt, die er mit seinen Produkten heute in die ganze Welt hinausträgt.

Hier geht`s zu den Maultrommeln >>

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox