Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 26. November 2016 | 23:55

Felony

Ein Moment kann alles verändern

Thriller | Australien 2013

Free-TV-Premiere: Polizist Malcolm Toohey (Joel Edgerton) wird während der Festnahme einer Verbrecherbande durch einen Schuss verwundet. Dennoch verläuft der Einsatz erfolgreich, und Malcolm wird für seine Tapferkeit ausgezeichnet. Wenig später verursacht der betrunkene Malcolm einen Unfall. Er hat ein Kind angefahren und lebensgefährlich verletzt, bestreitet jedoch, der Täter zu sein. Schuld geplagt gesteht Malcolm die Wahrheit nur seinem Freund und älteren Kollegen Detective Summer (Tom Wilkinson). Da Summer mit den Ermittlungen beauftragt wurde, versucht er zu Gunsten von Malcolm, die tatsächlichen Vorkommnisse zu verschleiern. Zum immer größeren Problem wird jedoch ihr ehrgeiziger Polizistenkollege Jim (Jai Courtney), der nicht an ihre Version des Vorfalls glaubt.
Matthew Savilles psychologischer Thriller „Felony“ basiert auf einem Drehbuch von Joel Edgerton, einem australischen Schauspieler, Regisseur und Autor, der schon in vielen Produktionen sein vielseitiges Talent unter Beweis stellte (so als Darsteller in „Exodus“ und „Black Mass“, oder als Regisseur von „The Gift“). Edgerton zeigt auch in diesem Film, was für ein guter Schauspieler er ist in der Hauptrolle des verzweifelten Polizisten Malcolm Toohey. Seinen Kumpan und Helfer in der Not Detective Summer spielt Tom Wilkinson („Grand Budapest Hotel“, „Selma“). Ex-Model Jai Courtney („Suicide Squad“) hat den Part des hartnäckig ermittelnden Polizisten Jim übernommen.

Free-TV-Premiere: Polizist Malcolm Toohey (Joel Edgerton) wird während der Festnahme einer Verbrecherbande durch einen Schuss verwundet. Dennoch verläuft der Einsatz erfolgreich, und Malcolm wird für seine Tapferkeit ausgezeichnet. Wenig später verursacht der betrunkene Malcolm einen Unfall. Er hat ein Kind angefahren und lebensgefährlich verletzt, bestreitet jedoch, der Täter zu sein. Schuld geplagt gesteht Malcolm die Wahrheit nur seinem Freund und älteren Kollegen Detective Summer (Tom Wilkinson). Da Summer mit den Ermittlungen beauftragt wurde, versucht er zu Gunsten von Malcolm, die tatsächlichen Vorkommnisse zu verschleiern. Zum immer größeren Problem wird jedoch ihr ehrgeiziger Polizistenkollege Jim (Jai Courtney), der nicht an ihre Version des Vorfalls glaubt.
Matthew Savilles psychologischer Thriller „Felony“ basiert auf einem Drehbuch von Joel Edgerton, einem australischen Schauspieler, Regisseur und Autor, der schon in vielen Produktionen sein vielseitiges Talent unter Beweis stellte (so als Darsteller in „Exodus“ und „Black Mass“, oder als Regisseur von „The Gift“). Edgerton zeigt auch in diesem Film, was für ein guter Schauspieler er ist in der Hauptrolle des verzweifelten Polizisten Malcolm Toohey. Seinen Kumpan und Helfer in der Not Detective Summer spielt Tom Wilkinson („Grand Budapest Hotel“, „Selma“). Ex-Model Jai Courtney („Suicide Squad“) hat den Part des hartnäckig ermittelnden Polizisten Jim übernommen.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox