Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 10. August 2014 | 11:05 |

Festspiel-Matinee

Musik und Kinder

Magazin | 2014

Was wie ein Märchen klingt, ist die außergewöhnliche Geschichte einer Vision, die Realität wurde: Seit mehr als dreißig Jahren errichtet José Antonio Abreu in Venezuela das „El Sistema“ – ein Netzwerk von Kinder- und Jugendorchestern, in dem heute über 400.000 Kinder ein Instrument erlernen. 2013 begeisterten mehr als 1300 Kinder und Jugendliche das Salzburger Festspiel-Publikum.

Ein Jahr nach der beeindruckenden El-Sistema-Residenz in Salzburg zeigt die „Festspiel-Matinee bei ServusTV“ die berührende Dokumentation über das Integrationsprojekt von El-Sistema: „Der Kinderchor der weißen Hände“.

Ein Ausschnitt des umjubelten „National Children’s Symphony Orchestra“-Konzerts unter der Leitung von Sir Simon Rattle schließt sich an. Ebenso sehenswert: die Dokumentation über das von „El Sistema“ inspirierte Wiener Sozial-Musikprojekt Superar („Sing über deinen Schatten!“).

Zu Gast: Matthias Schulz - Geschäftsführer der Stiftung Mozarteum Salzburg

*****

Die "Festspiel-Matinee" bei ServusTV präsentiert an den sieben Festspiel-Sonntagen künstlerische Höhepunkte, Opernaufzeichnungen und Dokumentationen rund um die Salzburger Festspiele 2014. mehr >>

Was wie ein Märchen klingt, ist die außergewöhnliche Geschichte einer Vision, die Realität wurde: Seit mehr als dreißig Jahren errichtet José Antonio Abreu in Venezuela das „El Sistema“ – ein Netzwerk von Kinder- und Jugendorchestern, in dem heute über 400.000 Kinder ein Instrument erlernen. 2013 begeisterten mehr als 1300 Kinder und Jugendliche das Salzburger Festspiel-Publikum.

Ein Jahr nach der beeindruckenden El-Sistema-Residenz in Salzburg zeigt die „Festspiel-Matinee bei ServusTV“ die berührende Dokumentation über das Integrationsprojekt von El-Sistema: „Der Kinderchor der weißen Hände“.

Ein Ausschnitt des umjubelten „National Children’s Symphony Orchestra“-Konzerts unter der Leitung von Sir Simon Rattle schließt sich an. Ebenso sehenswert: die Dokumentation über das von „El Sistema“ inspirierte Wiener Sozial-Musikprojekt Superar („Sing über deinen Schatten!“).

Zu Gast: Matthias Schulz - Geschäftsführer der Stiftung Mozarteum Salzburg

*****

Die "Festspiel-Matinee" bei ServusTV präsentiert an den sieben Festspiel-Sonntagen künstlerische Höhepunkte, Opernaufzeichnungen und Dokumentationen rund um die Salzburger Festspiele 2014. mehr >>

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox