Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 29. März 2014 | 09:45 |

Freeride World Tour 2014

USA

Sport | Österreich 2014

Die Freeride-Weltelite reist in die USA. Aufgrund der Wetterbedingungen nicht nach Kirkwood, sondern nach Snowbird in Utah. Dort wartet mit exponiertem, steilem und rauem Gelände auf, das normalerweise für Skifahrer gesperrt ist. Für die Skifahrer und Snowboarder der World Tour ist es ein optimaler Hang um einen spektakulären Lauf zu fahren.Der erste Stop der Freeride World Tour außerhalb Europas. Schlagen, wie im Vorjahr, die Amerikaner zu?

Die Freeride-Weltelite reist in die USA. Aufgrund der Wetterbedingungen nicht nach Kirkwood, sondern nach Snowbird in Utah. Dort wartet mit exponiertem, steilem und rauem Gelände auf, das normalerweise für Skifahrer gesperrt ist. Für die Skifahrer und Snowboarder der World Tour ist es ein optimaler Hang um einen spektakulären Lauf zu fahren.Der erste Stop der Freeride World Tour außerhalb Europas. Schlagen, wie im Vorjahr, die Amerikaner zu?

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox