Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Gemüse-Weizenpfanne mit Chili-Ingwer Huhn Kochen mit Mike Süsser
Webspecial |

Gemüse-Weizenpfanne mit Chili-Ingwer Huhn

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | 0

Was ist drin:

Weizenkörner sind reich an Magnesium und Folsäure. Paprika ist sehr Vitamin C-haltig.

Zutaten

2          Hendlbrüste, in Würfel geschnitten

½         kleine Zitronen

½         kleine Orangen

1 TL      Tomatenmark

1 TL      flüssiger Honig

1          Chili, fein gehackt

Pfeffer

 

120 g    Ebly

            Salz

1 Msp. Safranfäden

2          Zwiebeln, fein gehackt

1          Knoblauchzehe, fein gehackt

1 EL     Rapsöl

1 TL      Butter 

1          kleine Zucchini, waschen, kleine Würfel schneiden

1          kleine Karotte, schälen, kleine Würfel schneiden

½         gelbe Paprikaschoten, halbieren, waschen

 

½ TL     Paprikapulver (edelsüß)

3 Stiele glatte Petersilie

 

Zitrone und Orange auspressen, den Saft mit Tomatenmark, Honig und Chili verrühren und damit die das Huhn Marinieren.

 

Weizenkörner nach Packungsanleitung in Salzwasser mit dem Safran zubereiten.

 

Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei kleiner Hitze glasig anschwitzen, anschließend den Knoblauch dazugeben. Jetzt das Gemüse zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und scharf anbraten. Alles zugedeckt noch ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Jetzt das Hendl unter das Gemüse geben und weitere 5 Minuten garen.

 

Die Weizenkörner untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Alles zusammen nochmals gut erhitzen.Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und sehr fein hacken. Über die Weizenpfanne streuen und servieren.

Was ist drin:

Weizenkörner sind reich an Magnesium und Folsäure. Paprika ist sehr Vitamin C-haltig.

Zutaten

2          Hendlbrüste, in Würfel geschnitten

½         kleine Zitronen

½         kleine Orangen

1 TL      Tomatenmark

1 TL      flüssiger Honig

1          Chili, fein gehackt

Pfeffer

 

120 g    Ebly

            Salz

1 Msp. Safranfäden

2          Zwiebeln, fein gehackt

1          Knoblauchzehe, fein gehackt

1 EL     Rapsöl

1 TL      Butter 

1          kleine Zucchini, waschen, kleine Würfel schneiden

1          kleine Karotte, schälen, kleine Würfel schneiden

½         gelbe Paprikaschoten, halbieren, waschen

 

½ TL     Paprikapulver (edelsüß)

3 Stiele glatte Petersilie

 

Zitrone und Orange auspressen, den Saft mit Tomatenmark, Honig und Chili verrühren und damit die das Huhn Marinieren.

 

Weizenkörner nach Packungsanleitung in Salzwasser mit dem Safran zubereiten.

 

Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei kleiner Hitze glasig anschwitzen, anschließend den Knoblauch dazugeben. Jetzt das Gemüse zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und scharf anbraten. Alles zugedeckt noch ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Jetzt das Hendl unter das Gemüse geben und weitere 5 Minuten garen.

 

Die Weizenkörner untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Alles zusammen nochmals gut erhitzen.Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und sehr fein hacken. Über die Weizenpfanne streuen und servieren.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox