Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 28. April 2017 | 14:50

Glücksmomente

in Wien

Dokumentation | 2011

Weinberge mitten in einer Millionenstadt - das gibt es nur einmal. Das gibt es nur in Wien. Jutta Ambrositsch gehört zum erlauchten Kreis der Wiener Winzer. Zusammen mit ihrem Bekannten, dem Wirt Matthias Hengl, gibt sie zwei Touristinnen einen "Grundkurs" in Wiener Wein- und Heurigenkultur. Am Ende sogar mit einem Stück Weltkulturerbe: dem Dudeln.

Weinberge mitten in einer Millionenstadt - das gibt es nur einmal. Das gibt es nur in Wien. Jutta Ambrositsch gehört zum erlauchten Kreis der Wiener Winzer. Zusammen mit ihrem Bekannten, dem Wirt Matthias Hengl, gibt sie zwei Touristinnen einen "Grundkurs" in Wiener Wein- und Heurigenkultur. Am Ende sogar mit einem Stück Weltkulturerbe: dem Dudeln.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox