Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Glücksrollen mit Koriander-Erdnuss-Dip Kochen mit Mike Süsser
Webspecial |

Glücksrollen mit Koriander-Erdnuss-Dip

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | Österreich 2016

Für 4 Personen

Glücksrollen:
8 Blatt Reispapier
100 g Glasnudeln
150 g Hendlfilet, gebraten und ausgekühlt, wahlweise
jede andere Fleischsorte
100 g Karotten, geschält, in feine Streifen geschnitten
einige Minzeblättchen, Basilikumblättchen, Thai-Basilikum-
Blättchen und Korianderblättchen

Koriander-Erdnuss-Dip:
50 g Zucker
100 ml Weißweinessig
2-4TL Thai-Fischsauce
100 g Erdnüsse, geschält, gehackt
1 Stück Chilischote, entkernt, fein gehackt
1 EL Koriander

Ein Küchenhandtuch auf den Tisch legen und mit Bier anfeuchten. Das Reispapier darauf auslegen und von der oberen Seite ebenso mit Bier einreiben, bis es weich ist. Die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen, dann abseihen. Das Hendlfleisch in dünne Streifen schneiden. Das Reispapier mit Glasnudeln, Karotten und Kräutern belegen. Die Fleischstreifen und Glasnudeln darauf geben und die Blätter zu Röllchen aufwickeln. Unbedingt darauf achten, dass die Röllchen sehr eng und fest gewickelt sind.
Für den Dip alle Zutaten im Mixer geben und auf gewünschte größe zerhacken.
Die Glücksrollen halbieren und mit dem Dip servieren.

Für 4 Personen

Glücksrollen:
8 Blatt Reispapier
100 g Glasnudeln
150 g Hendlfilet, gebraten und ausgekühlt, wahlweise
jede andere Fleischsorte
100 g Karotten, geschält, in feine Streifen geschnitten
einige Minzeblättchen, Basilikumblättchen, Thai-Basilikum-
Blättchen und Korianderblättchen

Koriander-Erdnuss-Dip:
50 g Zucker
100 ml Weißweinessig
2-4TL Thai-Fischsauce
100 g Erdnüsse, geschält, gehackt
1 Stück Chilischote, entkernt, fein gehackt
1 EL Koriander

Ein Küchenhandtuch auf den Tisch legen und mit Bier anfeuchten. Das Reispapier darauf auslegen und von der oberen Seite ebenso mit Bier einreiben, bis es weich ist. Die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen, dann abseihen. Das Hendlfleisch in dünne Streifen schneiden. Das Reispapier mit Glasnudeln, Karotten und Kräutern belegen. Die Fleischstreifen und Glasnudeln darauf geben und die Blätter zu Röllchen aufwickeln. Unbedingt darauf achten, dass die Röllchen sehr eng und fest gewickelt sind.
Für den Dip alle Zutaten im Mixer geben und auf gewünschte größe zerhacken.
Die Glücksrollen halbieren und mit dem Dip servieren.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox