Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 12. August 2015 | 08:10

Gottes Gaben

Zwetschgentraum aus Jakobsbad

Dokumentation | Schweiz 2011

Den Zwetschgentraum setzt Schwester Dorothea nach einem eigenen Rezept an. Erntefrische Früchte und exotische Gewürze, die ihr Aroma über Tage hinweg an den Saft abgeben, verleihen dem Punsch seine winterliche, feine Note. Im Garten des im Kanton Appenzell-Innerrhoden gelegenen Klosters ist zurzeit der Federkohl reif. Ihn verkocht die "Apotheker-Schwester" zu einer wohltuenden Salbe, die auch innerhalb des Klosters sehr geschätzt wird.

Den Zwetschgentraum setzt Schwester Dorothea nach einem eigenen Rezept an. Erntefrische Früchte und exotische Gewürze, die ihr Aroma über Tage hinweg an den Saft abgeben, verleihen dem Punsch seine winterliche, feine Note. Im Garten des im Kanton Appenzell-Innerrhoden gelegenen Klosters ist zurzeit der Federkohl reif. Ihn verkocht die "Apotheker-Schwester" zu einer wohltuenden Salbe, die auch innerhalb des Klosters sehr geschätzt wird.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox